PH Schwäbisch Gmünd » multifunktionskarte

Die Multifunktionskarte als Bibliotheksausweis

Der Bibliotheksausweis

 

Die durch die Hochschule ausgegebenen Multifunktionskarten für Studierende, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Pädagogischen Hochschule sind zugleich Bibliotheksausweis, sofern in der Bibliothek ein Bibliothekskonto angelegt wird.

Externe Nutzer und Nutzerinnen der Bibliothek können gegen eine Jahresgebühr von 30,00 € eine multifunktionale Gästekarte beantragen. (Gebührenbefreite Benutzergruppen, z. B. Schüler, Studierende an anderen Hochschulen u. a., zahlen einmalig 10,00 € für die Ausstellung der Gästekarte.) Das Antragsformular ist rechts in der Downloadbox oder an der Bibliotheksauskunft erhältlich.
Unter Vorlage dieses Antrags, eines gültigen Personalausweises und ggf. weiterer Ausweise oder Bescheinigungen wird umgehend an der Bibliotheksauskunft die Gästekarte ausgestellt.

Bei Verlust oder Beschädigung der Multifunktionskarte wird eine Bearbeitungsgebühr entsprechend der Hochschulgebührensatzung erhoben.

 

Um Missbrauch zu verhindern, sollten Sie den Verlust Ihrer Karte unverzüglich bei der Stelle melden, die Ihnen die Karte ausgegeben hat.

Kontakt bei Verlust:
Informationszentrale 
Telefon: 07171 983-0  
Telefax: 07171 983-212 
E-Mail: info(at)ph-gmuend.de   
chipkarte(at)ph-gmuend.de 

Bibliothek 
Telefon:  07171 983-341 
Telefax:  07171 983-376 
E-Mail:  bibliothek(at)ph-gmuend.de

Insbesondere die Karten der Studierenden sind zur Authentifizierung mit einem Foto ausgestattet. Zu unserer und Ihrer Sicherheit behalten wir uns daher vor, die Identität der entleihenden Person bei Bedarf zu überprüfen. Eine Ausleihe auf fremde Karten ist nur bei Vorliegen einer Vollmacht möglich.

Das Bibliothekskonto (im OPAC/BOSS)

In bzw. mit Ihrem Konto können Sie z. B. an Sie gerichtete Mitteilungen der Bibliothek lesen, Ihren Kontostand einsehen und ausdrucken, Bücher aus dem Magazin bestellen, Vormerkungen erzeugen, Fernleihen aufgeben und Verlängerungen durchführen. Das Bibliothekskonto wird befristet angelegt; das Ablaufdatum ist im Konto ersichtlich.

Hinweis für Studierende der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd sowie für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit einer Multifunktionskarte mit dem Präfix M:

Die Anmeldung in der Bibliothek und die Freischaltung des Bibliotheksbenutzerkontos müssen durch die Eingabe der persönlichen kryptischen PHSG-Kennung in der Kontofunktion (Mein Konto) des OPAC (Online Public Access Catalog) und die daran anschließende persönliche Anmeldung am Auskunftsplatz der Bibliothek erfolgen. Die PHSG-Kennung wurde Ihnen zugesandt oder übergeben. 
Ihr Passwort können Sie ändern über https://myid.ph-gmuend.de/login.

Die Bibliothekskonten der Studierenden laufen zum Semesterende ab (31.03.20XX bzw. 30.09.20XX) oder mit dem Datum der Entlastung durch die Bibliothek.
Nach dem Zahlungseingang des Semesterbeitrags und der dann möglichen Validierung des Studierendenausweises (Multifunktionskarte [=MFK]) wird in einem nächtlichen Datenlauf das Bibliotheksbenutzerkonto aktualisiert.

Das Ablaufdatum der Bibliothekskonten der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Pädagogischen Hochschule verlängert sich automatisch jeweils um ein Semester, längstens bis zum Ende des Arbeitsvertrages.

Hinweis für Nutzer und Nutzerinnen mit einer Multifunktionskarte mit den Präfixen A, G, L, P oder Z:

Die Nummer Ihres Bibliothekskontos finden Sie auf der Vorderseite Ihrer Multifunktionskarte (PHB-Konto). Sie besteht aus einem der oben genannten Präfixe und Ziffern, also z. B. G100001. Das im System angelegte vorläufige Passwort ist das Geburtsdatum in der Form >TT.MM.JJJJ<. In Ihrem eigenen Interesse sollten Sie im Bibliothekskonto das Passwort ändern.

 

Erweiterter Funktionsumfang der Multifunktionskarte
 

  • Geldkartenfunktion
    Durch die Zahlfunktion der Multifunktionskarte können Sie in der Bibliothek, in der Mensa und an den Snack- und Kaffeeautomaten bargeldlos zahlen. Das Aufladen der Geldkartenfunktion ist im Hörsaalgebäude mit EC-Karte und in der Mensa mit EC-Karte und Bargeld möglich.

  • Druck- / Kopierkontofunktion
    Das Uniflow Druck-/Kopierkonto ist sozusagen eine zweite Geldbörse innerhalb der Multifunktionskarte.
    Das Aufladen des Druck- / Kopierkontos erfolgt durch Umbuchung eines Teilbetrages vom Geldkartenguthaben auf das Uniflow-Konto.

 

Allgemeine Hinweise
 

Die Benutzungs- und Gebührenordnung in der jeweils gültigen Fassung sowie die aktuellen Ausleihkonditionen hängen im Bereich der Ausleihtheke aus und können auf den Webseiten der Bibliothek eingesehen werden. Für die Beantwortung Ihrer Fragen rund um den Einsatz der Multifunktionskarte als Bibliotheksausweis steht Ihnen das Personal der Bibliothek jederzeit gerne zur Verfügung.

Ihre Bibliothek