Logo der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd
 
Hochschule Leitung & Verwaltung Fakultäten & Institute Zentrale Einrichtungen Studium Forschung Aktuell International

 
 
 

Büro für Gleichstellung und Familie

Im Büro für Gleichstellung und Familie werden alle Aktivitäten koordiniert, welche die Chancengleichheit von Frauen und Männern in Forschung, Lehre und Studium an der PH fördern und die Familienfreundlichkeit verbessern. Es können dabei drei Schwerpunktbereiche unterschieden werden:


Aktuell:


Der Irma Schmücker-Preis für herausragende wissenschaftliche Arbeiten zu gender- und gleichstellungsrelevanten Themen wird 2013 zum 12. Mal an Studierende der PH verliehen.

 

Die Frist für die Einreichung einer Arbeit endet am 12. Juli 2013.

 

Details zum Vergabeverfahren entnehmen Sie bitte der Ausschreibung und dem Informationsblatt

 

Professorinnen-Programm

Um den Anteil von Frauen auf Professuren an den deutschen Hochschulen zu steigern, schreibt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gemeinsam mit den Ländern seit 2008 das Professorinnen-Programm aus. Die PH Schwäbisch Gmünd wurde in diesem Programm 2009 zunächst mit einem neu erstellten Gleichstellungskonzept positiv begutachtet und durfte anschließend konkrete Förderanträge einreichen. Zwei Professuren der PH werden aktuell in diesem Programm gefördert: Von 10/2010 bis 09/2015 wird eine vorgezogene Professur im Fach Deutsch finanziert und vom 04/2011 bis 12/2015 erfolgt die Förderung einer Regelprofessur in der Informatik.

 

Ein wichtiger Bestandteil dieses Programms ist die Verpflichtung der Hochschule zur Durchführung und Finanzierung zusätzlicher gleichstellungsfördernder Maßnahmen.

 


Beratung:

Das Gleichstellungsbüro berät Sie gerne und zu einer Vielzahl von Themen. Bitte wenden Sie sich an uns mit jeglichen Fragen oder Anliegen oder senden Sie eine E-Mail an gleichstellungsbuero@ph-gmuend.de




nach oben zurück Druckansicht Seite weiterempfehlen