PH Schwäbisch Gmünd » Die PH » Aktuelles » Coronavirus

Informationen zum Notbetrieb

Die Hochschulleitung hat auf Empfehlung des Planungsstabs Corona die Schließung der PH Schwäbisch Gmünd ab dem 18.3.2020 um 21 h bis zum 19.04.2020 verfügt. Studierenden, Gästen und BesucherInnen ist der Zutritt zum PH Campus untersagt. Lehrveranstaltungen und Präsenzprüfungen finden nicht statt. Die Mensa und die Bibliothek sind geschlossen. Beschäftigte, die nicht in den Notbetrieb einbezogen sind, erbringen ihre Arbeitsleistung im Homeoffice. Alle notwendigen Servicebereiche sind besetzt und geben Ihnen telefonisch oder per E-Mail Auskunft.

Die Einführungswoche findet vom 20. bis 22.4.20 statt. Der Beginn der meisten regulären Vorlesungen verschiebt sich entsprechend um eine Woche, die Veranstaltungen ab Donnerstag, 23. April, können bereits stattfinden.

 

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zum Notbetrieb (wird laufend aktualisiert)

Weitere Informationen

Zentrale Hotline des Landesgesundheitsamtes: 0711-904-39555 (9-18 h)

Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus, Maßnahmen und Anordnungen: