PH Schwäbisch Gmünd » Die PH » Aktuelles » Infos zum Hochschulbetrieb

FAQ zum Hochschulbetrieb im Sommersemester

Anzahl der gefundenen Fragen:  

FAQ allgemein

Alle Antworten einblenden
Alle Antworten ausblenden
  • Was bedeutet der reduzierte Betrieb der Hochschule genau?

    Die PH Schwäbisch Gmünd läuft aktuell im reduzierten Betrieb, die Lehrveranstaltungen des Sommersemesters werden momentan in digitaler Form angeboten. Gästen und BesucherInnen ist der Zutritt zum PH-Campus untersagt, Studierende können unter bestimmten Bedingungen ins Hörsaalgebäude. Alle notwendigen Servicebereiche sind besetzt und geben Ihnen telefonisch oder per E-Mail Auskunft.

    Die Mensa einen kleinen Pausenverkauf und ein warmes Mittagessen und Salat zum Mitnehmen (9.45 – 13.00 Uhr). Bezahlen ist nur bargeldlos über die Mitarbeiter-/studierendenkarte möglich, es besteht Maskenpflicht. Parallel werden regelmäßig die Kaffee- sowie Snack- und Getränkeautomaten bestückt. In der Zeit vom 7.8. – 11.09.2020 gibt es keinen Pausenverkauf.

  • Welche Einrichtungen sind während des reduzierten Betriebs geschlossen?

    Die Bibliothek ist Mo – Do von 9.30 – 14.00 Uhr und am Freitag von 12.00 – 16.30 Uhr im reduzierten Betrieb geöffnet.
    Öffnungszeiten während der Prüfungsphase (20.07. – 07.08.2020): Mo – Fr: 9.00 – 16.30 Uhr.
    Lesesaal 2 ist zugänglich, insbesondere für Studierende, die direkt vor oder nach Präsenzveranstaltungen die IT-Netzinfrastruktur nutzen möchten, um der Online-Lehre zu folgen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Bibliothek.

    Die Mensa einen kleinen Pausenverkauf und ein warmes Mittagessen und Salat zum Mitnehmen (9.45 – 13.00 Uhr). Bezahlen ist nur bargeldlos über die Mitarbeiter-/studierendenkarte möglich, es besteht Maskenpflicht. Parallel werden regelmäßig die Kaffee- sowie Snack- und Getränkeautomaten bestückt. In der Zeit vom 7.8. – 11.09.2020 gibt es keinen Pausenverkauf.

    Die Sportanlagen und die Sporthalle sind bis mindestens Mitte Juni vollständig geschlossen.

    Die Abteilung Studienfinanzierung und BAföG ist für den Publikumsverkehr bis auf weiteres geschlossen. Damit wir unsere Studierenden auch weiterhin bestmöglich beraten können, haben wir im Gegenzug unsere telefonischen Sprechzeiten erweitert.
    Tel. Sprechzeiten der Sachbearbeiter
    Mo 09.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 15.00 Uhr
    Di 13.00 – 15.00 Uhr
    Mi 09.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 16.00 Uhr
    Fr 10.00 – 12.00 Uhr
    In dringenden Angelegenheiten bzw. finanziellen Notlagen können Sie sich mit Ihrer Anfrage auch an bafoeg(at)studierendenwerk-ulm.de wenden.
    Bei Fragen zu den Überbrückungshilfen des Bundes und Nothilfefonds des Landes Baden-Württemberg wenden Sie sich bitte an notfallfonds(at)studierendenwerk-ulm.de

    In der Psychosoziale Beratungsstelle werden bis auf Weiteres keine Besuchszeiten mehr angeboten. Bitte wenden Sie sich zur Kontaktaufnahme an pbs(at)studierendenwerk-ulm.de oder reservieren Sie einen Termin in der Online-Terminvergabe, bei Bedarf auch telefonisch unter 0176 73475902 von 8.00 – 12.00 Uhr.
    Seit dem 16.04.2020 bietet die PBS eine offene Sprechstunde, zu der Sie Ihr Anliegen direkt mit einer Beraterin besprechen können.
    Sie erreichen uns unter Tel. 0731 / 50 238 15 jeweils
    Mo und Di 12.00 – 13.00 Uhr, Do 13.00 – 14.00 Uhr

    Weitere Informationen zu den Einrichtungen des Studierendenwerks finden Sie hier.

  • Welche Auswirkungen hat die Situation auf die Lehrveranstaltungen?

    Die Lehrveranstaltungen des Sommersemesters haben am 23.4. begonnen, werden aber momentan nicht als Präsenzlehre, sondern in digitaler Form angeboten. (Informationen zu den Lehrveranstaltungen)

  • Kann ich die PH-Sportanlagen nutzen?

    Nein. Die Außenanlagen und die Sporthalle sind bis mindestens Mitte Juni geschlossen.

  • Finden Hochschulsportkurse statt?

    Nein. Mindestens bis Mitte Juni finden keine Sportkurse statt.

  • Ich bin Gastwissenschaftler. An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

    an das Auslandsamt (Dr. Monika Becker, monika.becker(at)ph-gmuend.de)

  • Wie verhalte ich mich, wenn ich Kontakt zu infizierten Personen hatte?

    Für Personen, die in Kontakt zu einer infizierten Person stehen oder standen, gilt gemäß § 7 CoronaVO ein generelles Betretungsverbot, wenn seit dem Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder die Personen Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen. Beschäftige, die zu diesem Personenkreis gehören, haben sich umgehend bei der Personalabteilung (Tel. 983-233) zu melden.

FAQ für Beschäftigte

Alle Antworten einblenden
Alle Antworten ausblenden
  • Ich habe gerade meine Kinder zu Hause oder pflege Angehörige. Wie mache ich das mit der Arbeit an der PH?

    Die PH bietet in diesen Wochen erweiterte Optionen für Arbeit im Home Office, auch für nichtwissenschaftlich Beschäftigte. Setzen Sie sich dafür am besten zunächst mit Ihrer vorgesetzten Person und anschließend mit der Personalabteilung in Verbindung.

    Falls Sie nicht im Home Office arbeiten können, weil Ihre Arbeit nicht in ausreichendem Umfang auf diese Art geleistet werden kann, setzen Sie sich bitte ebenfalls mit Ihrer vorgesetzten Person und der Personalabteilung in Verbindung.

    Wenn Sie mit den Familienaufgaben zeitlich ausgelastet sind und Home Office dadurch nicht möglich ist, gibt es ggf. Optionen im Bereich Mehrarbeitszeitausgleich und Überstundenabbau (Frist wurde bereits bis 19.4. verlängert), Minderarbeit bzw. Arbeitszeitkonten, Urlaub, Sonderurlaub o.ä.

    In allen Fällen gilt: Setzen Sie sich mit Ihrer vorgesetzten Person und mit der Personalabteilung in Verbindung. Wir finden individuelle Lösungen, die Ihre persönliche Situation und die aktuelle Rechtslage berücksichtigen.     

  • Kann ich etwas aus der Bibliothek ausleihen oder etwas zurückgeben?

    Die Bibliothek ist Mo – Do von 9.30 – 14.00 Uhr und am Freitag von 12.00 – 16.30 Uhr im reduzierten Betrieb geöffnet.
    Öffnungszeiten während der Prüfungsphase (20.07. – 07.08.2020): Mo – Fr: 9.00 – 16.30 Uhr.
    Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Bibliothek.

  • Kann ich Dienstreisen antreten?

    Dienstreisen und Exkursionen im Inland sind auf das absolute Minimum zu reduzieren.

    Dienstreisen und Exkursionen ins Ausland sind in Ausnahmefällen genehmigungsfähig, wenn für das betreffende Land keine Reisewarnung vorliegt und bei Wiedereinreise die jeweils gültige CoronaVO keine Quarantänepflicht vorsieht.

  • Meine Dienstreise war schon gebucht. Wie erhalte ich Rückerstattungen?

    Erweiterte Stornierungsmöglichkeiten der Bahn:
    https://www.bahn.de/p/view/home/info/corona_kommunikation.shtml

    Erstattung der Hochschule für Veranstaltungen, die wegen Corona abgesagt werden:
    Werden Veranstaltungen, für die Sie bereits eine Dienstreisegenehmigung haben, abgesagt, sind Sie verpflichtet, die Reservierungen (Bahn, Hotel, Tagungsgebühren…) soweit wie möglich zu stornieren. Kosten, die nachweislich (z.B. Mail vom Veranstalter) nicht stornierbar sind, können im Rahmen des Landesreisekostengesetzes über das Dienstreiseformular abgerechnet werden. Hier bitte das Absageschreiben, Nachweise für Ihren Stornierungsversuch und die Nachweise zu den Kosten, die Sie beantragen möchten, beilegen.

  • Ich gehöre zu einer Risikogruppe. Was muss ich beachten?

    Hier besteht besonderer Schutz. Beschäftigte mit einem erhöhten Risiko bei einer Coronainfektion nehmen bitte Kontakt mit ihrem Vorgesetzten/ihrer Vorgesetzten, der Personalabteilung und / oder ihrem Arzt auf, beispielsweise um Möglichkeiten für Homeoffice oder besondere Schutzvorkehrungen zu besprechen.

     

FAQ für Studierende

Alle Antworten einblenden
Alle Antworten ausblenden
  • Gibt es Verschiebungen beim Wintersemester?

    Die Vorlesungszeit des Wintersemesters 2020/21 läuft vom 2.11.20 bis zum 5.2.21, die Einführungswoche beginnt am 26.10.20. Der Oktober kann vorbehaltlich der dann geltenden Abstands- und Hygieneregeln für Kompaktseminare in Präsenzform genutzt werden. Achten Sie bitte auf entsprechende Ankündigungen. Die Prüfungswoche beginnt am 6. Februar 2021.

  • Gibt es Hilfen für Studierende in Notlagen?

    Das BMBF stellt eine Überbrückungshilfe für Studierende in pandemiebedingten Notlagen bereit. Diese beinhaltet zwei Elemente: den KfW-Studienkredit sowie Zuschüsse, die über die Studierendenwerke verteilt werden. Weitere Informationen finden Sie beim BMBF

  • Kann ich von zuhause aus alle Systeme der Hochschule nutzen?

    Es ist Ihnen von zuhause aus jederzeit möglich, auf die Systeme der Hochschule zuzugreifen und deren Dienste vollumfänglich zu nutzen. Die entsprechenden
    Zugangsdaten liegen Ihnen vor. Der Internetauftritt unseres Medien- und Informationstechnischen Zentrums (MIZ) bietet detaillierte Informationen und Anleitungen.

  • Kann ich auch ohne validierten Studierendenausweis das SemesterTicket 1 nutzen?

    Bis zur Öffnung der Hochschule und der damit verbundenen Möglichkeit der Validierung Ihres Studierendenausweises ist es Ihnen möglich, Ihr SemesterTicket 1 auch ohne validierten Studierendenausweis zu nutzen.

    Diese Vereinbarung hat die PH Schwäbisch Gmünd mit der OstalbMobil GmbH getroffen. Bitte achten Sie unbedingt darauf, die Validierung ihres Studierendenausweises nach Öffnung der Hochschule baldmöglich durchzuführen.

    Hier gehts zu Ostalb Mobil

  • Ich habe gerade meine Kinder zu Hause oder pflege Angehörige. Wie mache ich das mit der Prüfungsvorbereitung oder der digitalen Lehre bis Anfang Mai?

    Das Büro für Gleichstellung und Familie berät Sie gerne bei allen Fragen rund um die Vereinbarkeit des Studiums mit Familienaufgaben, auch in diesen etwas ungewöhnlicheren Tagen.
    Bitte setzen Sie sich unter gleichstellungsbuero(at)ph-gmuend.de mit uns in Verbindung (wir sind bis auf Weiteres nicht in unserem Raum oder telefonisch anzutreffen), damit wir eine gute Lösung finden können.

  • Inwieweit sind Prüfungen und Fristen des Prüfungsamts betroffen?

    Alle Informationen vom Prüfungsamt finden Sie:
    Studium>Beratungsstellen>Prüfungsamt>Formulare und Informationen.

  • Ich beginne im Sommersemester 2020 mein lehramtsbezogenes Masterstudium, muss jedoch noch die in der Zulassungssatzung genannten erforderlichen Nachweise aus dem Bachelorstudium erbringen. Verschieben sich die in der Zulassungssatzung genannten Fristen?

    Bitte beachten Sie die hierzu veröffentlichten Notbekanntmachungen Nr. 3 und Nr. 4: http://www.ph-gmuend.de/die-ph/leitung-und-organisation/struktur-prozesse-und-rechtliches-1-1/notbekanntmachungen

  • Kann ich etwas aus der Bibliothek ausleihen oder etwas zurückgeben?

    Die Bibliothek ist Mo – Do von 9.30 – 14.00 Uhr und am Freitag von 12.00 – 16.30 Uhr im reduzierten Betrieb geöffnet.
    Öffnungszeiten während der Prüfungsphase (20.07. – 07.08.2020): Mo – Fr: 9.00 – 16.30 Uhr.
    Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Bibliothek.

  • Welche Auswirkungen haben Schließungen auf die Praxiselemente im Studium?

    Die aktuelle Situation hat durch die Schließung von Schulen und anderen Einrichtungen vielfach Auswirkungen auf die Pflichtpraktika im Studium. Informationen zur Vorgehensweise und Problemlösung erhalten Sie bei den jeweiligen Studienfächern:

  • Finden Sprechstunden statt?

    Sprechstunden im Bereich der Lehre erfolgen aktuell nur telefonisch nach vorhergehender Terminvereinbarung per Mail.

  • Ich befinde mich zur Zeit in einem Austauschprogramm. An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

    an das Auslandsamt (Dr. Monika Becker, monika.becker(at)ph-gmuend.de)

  • Ich möchte einen Fachwechsel durchführen. Haben sich die Fristen geändert?

    Studierende im ersten Semester können den unterzeichneten Antrag auf Fachwechsel bis einschließlich 15. Mai 2020 beim Studierendensekretariat einreichen, auch per E-Mail. Studierende ab dem zweiten Semester können ihren Antrag bis 30. April 2020 schriftlich (nicht per E-Mail oder Fax) mit ihrer Originalunterschrift beim Studierendensekretariat
    einreichen.
    Entsprechende Antragsformulare stehen auf der Website der PH Schwäbisch Gmünd zur Verfügung. Das Studierendensekretariat hilft bei Fragen gerne weiter.

FAQ für Studieninteressierte

Alle Antworten einblenden
Alle Antworten ausblenden
  • Ich möchte im Wintersemester 2020/21 ein Studium an der PH Schwäbisch Gmünd beginnen. Wie sind die Bewerbungsfristen?

    Aktuelle Bewerbungszeiträume finden Sie hier: http://www.ph-gmuend.de/studium/bewerben-immatrikulieren Bitte beachten Sie, dass es aufgrund allgemeiner Unwägbarkeiten im Zusammenhang mit dem Coronavirus zu Änderungen kommen kann. Etwaige Änderungen werden unverzüglich bekanntgegeben.