PH Schwäbisch Gmünd » Die PH » Aktuelles » Digitaler Lernquellenpool

Digitaler Lernquellenpool für Studierende und Lehrende

Die Schreibwerkstatt des Staufer Studienmodells der PH Schwäbisch Gmünd hat, unter der Leitung von Lisa Laber, für alle PH-Lehrenden und -Studierenden einen digitalen Lernquellenpool auf der Plattform Moodle aufgebaut. Der Lernquellenpool bietet für Studierende im Selbststudium und für Lehrende im Seminarkontext zum wissenschaftlichen Schreiben und Arbeiten verschiedene Informations- und Übungsmaterialien.

Der Lernquellenpool des Staufer Studienmodells ist ein didaktisch und methodisch gestaltetes Lernarrangement, um selbstgesteuerte Lernprozesse anzuregen sowie Schlüsselkompetenzen aufbauen und vertiefen zu können. Mit dem Lernquellenpool ist es gelungen, die Bedarfe der unterschiedlichen Studiengänge und Fächer der Hochschule im Bereich des wissenschaftlichen Arbeitens aufzugreifen und eine nachhaltige Lösung zu entwickeln, die auch nach Ende der Förderung durch den Qualitätspakt Lehre Bestand hat“, freut sich die Leiterin des Staufer Studienmodells Akad. Oberrätin Dr. Martina Geigle.

Das Projekt hat Lisa Laber mit dem studentischen Team der Schreibwerkstatt umgesetzt, um Studierende in ihrer wissenschaftlich reflektierten Handlungsfähigkeit und bei der Bewältigung studienrelevanter Herausforderungen zu unterstützen. „Der Lernquellenpool erlaubt es Studierenden, auf der Grundlage eines Schreibprozessmodells selbstständig wissenschaftliches Schreiben und Arbeiten zu trainieren“, erläutert Laber. Lehrende können in ihren Veranstaltungen die Materialien nach Bedarf ebenfalls einsetzen und fachspezifisch modifizieren.

>>> Zum Lernquellenpool

 

Kontakt:
Leitung: lisa.laber(at)ph-gmuend.de
Schreibberater_innen: ssm.tutorin(at)stud.ph-gmuend.de