PH Schwäbisch Gmünd » Die PH » Aktuelles » Schulungen » Gesundheit ohne Grenzen

„Gesundheit ohne Grenzen“ – in diesen Tagen ein wichtigeres Thema denn je!

Helfen Sie mit, teilen Sie Informationen und wir kommen gemeinsam ans Ziel!
 

Worum geht es genau?

Das GKV-Bündnis für Gesundheit hat in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd das Projekt „Gesundheit ohne Grenzen“ ins Leben gerufen. Das Projekt richtet sich an Menschen mit Migrationshintergrund, die als Multiplikatorinnen und Multiplikatoren zu den Themen Ernährung, Bewegung und Stress qualifiziert werden sollen. Ziel ist es, dass die Multiplikatorinnen und Multiplikatoren dieses Wissen an Mitmenschen ihres Kulturkreises weitergeben. Die Schulung findet in Göppingen statt und ist für alle Teilnehmenden kostenfrei.
 

Wie können Sie unterstützen?

Haben Sie selbst einen Migrationshintergrund oder kennen Sie Menschen mit Migrationshintergrund, die sich für das Thema Gesundheit interessieren? Dann melden Sie sich bei uns oder geben Sie diese Informationen und den angehängten Flyer bitte an diese Personen weiter! Unterstützen Sie uns dabei, das Projekt „Gesundheit ohne Grenzen“ in Ihrem Netzwerk bekannt zu machen und damit auch potenzielle Multiplikatorinnen und Multiplikatoren zu finden. Gerne können Sie auch über Ihren E-Mail-Verteiler den direkten Link zur Anmeldung kommunizieren: https://bit.ly/2SIS6xL
 

Der Termin der Schulung wird noch bekannt gegeben.


Sie haben Fragen?

Schreiben Sie uns eine Nachricht an gesundheitohnegrenzen(at)ph-gmuend.de.

 

Downloadbox