PH Schwäbisch Gmünd » Die PH » Aktuelles » Infos zum Hochschulbetrieb

Aktuelle Informationen zum Hochschulbetrieb

Die Vorlesungszeit des Wintersemesters 2020/21 läuft vom 2.11.20 bis zum 5.2.21, die Prüfungswoche beginnt am 6. Februar 2021. Die Lehrveranstaltungen (Seminare, Vorlesungen) im Wintersemester 2020/21 finden vorwiegend digital statt. Mögliche Formate sind "live" Sitzungen z. B. per Zoom, Teams, Moodle u. a., Videos, Aufgaben zur Bearbeitung, hybride Veranstaltungen (teilweise digitale live Formate + teilweise analoge Präsenz). Ein kleinerer Teil der Lehrveranstaltungen wird in Präsenzlehre ausgebracht. Entsprechende Informationen finden Sie im Vorlesungsverzeichnis. Studierende, die vor oder nach einer Präsenzveranstaltung einer Online-Veranstaltung folgen möchten, können nach vorheriger Anmeldung über die PHSG-App (s. rechte Spalte) studentische Arbeitsräume aufsuchen.

Allen Hochschulmitgliedern ist der Zutritt zu den Institutsgebäuden sowie zum Hörsaalgebäude gestattet. Externen Personen ist der Zutritt nur erlaubt, wenn er für den Betrieb der Hochschule unabweisbar erforderlich ist. Eine Datenerhebung über die Anwesenheit hat gemäß CoronaVO zu erfolgen, weshalb der Besuch von Lehrveranstaltungen oder die Nutzung zentraler Dienste und studentischer Aufenthaltsräume angemeldet werden muss (weitere Informationen s. rechte Spalte). Personen, die engeren Kontakt mit Corona-Infizierten hatten, dürfen für 14 Tage nicht an die Hochschule kommen. Dies gilt ebenso für Personen mit einschlägigen Corona-Erkrankungssymptomen wie Fieber, trockenem Husten oder Verlust des Geruchssinn.

In der gesamten Hochschule ist ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen einzuhalten. Auf dem gesamten Campus und in den Gebäuden muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Eine Ausnahme besteht nur für Lehrende hinter Plexiglasscheiben und die Beschäftigen an ihren Arbeitsplätzen. Unmittelbar nach dem Zutritt in die Hochschule sind die Hände gründlich zu waschen oder/und zu desinfizieren. Hust- und Niesetikette sowie die regelmäßige Handhygiene sind einzuhalten. Auf den Verkehrswegen und in den Treppenhäusern ist jeweils die rechte Seite zu begehen.

Alle Informationen vom Prüfungsamt finden Sie hier:
http://www.ph-gmuend.de/studium/pruefungsamt

Durch kurzfristig notwendig gewordene Sanierungsmaßnahmen kann die Bibliothek der PH Schwäbisch Gmünd momentan nicht von Nutzerinnen und Nutzern betreten werden. Die meisten Bücher können aber weiter über Vorbestellung ausgeliehen werden und die Bibliothek hat die Fernleihe massiv ausgebaut. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Bibliothek.

Studierendenwerk Ulm:
Gemäß § 1a Abs. 6 Nr. 11 CoronaVO sind unsere Mensen und Cafeterien für den Publikumsverkehr zu schließen, lediglich ein to go Betrieb bleibt möglich; d.h. alle Sitzflächen sind zu schließen.

Wir haben uns deshalb entschlossen die Ausgabe von Mittagessen bis Ende November einzustellen. Der Cafeteriabetrieb wird bis auf Weiteres täglich in der Zeit von 11.30 bis 13.00 Uhr weitergeführt. Die Kaffeestation im Institutsgebäude wird weiter betrieben.

Mehr Infos sind hier zu finden: https://studierendenwerk-ulm.de/studi-infos-corona/

 

Betriebs- und Hygienekonzept der PH Schwäbisch Gmünd; das Betriebs- und Hygienekonzept orientiert sich an folgenden Grundlagen:

  1. Coronaverordnung BW  vom 30.09.2020 in ihrer jeweils gültigen Fassung
  2. CoronaVO Studienbetrieb und Kunst vom 16.09.2020 in ihrer jeweils gültigen Fassung
  3. Coronavirus (SARS-CoV-2) – Empfehlungen für Hochschulen und Forschungseinrichtungen der DGUV - Stand 22.04.2020
  4. SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) – Stand 10.08.2020
  5. Bibliotheksbetriebskonzept vom 12.08.2020
  6. Dienstanweisung zu den Service- und Funktionsbereichen vom 04.11.2020
  7. Hygienekonzept des Studierendenwerkes Ulm für die Mensa an der PH SG

Weitere Informationen

Zentrale Hotline des Landesgesundheitsamtes:
0711 904-39555 (9  ̶̶ 18 h)

Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus, Maßnahmen und Anordnungen: