PH Schwäbisch Gmünd » Die PH » Aktuelles » Medien

Medien

Staatssekretärin Gurr-Hirsch diskutiert mit Wissenschaftlerinnen von den Pädagogischen Hochschulen über Ernährungs- und Verbraucherbildung in der Schule

Kinder und Jugendliche sollten in der Schule grundlegende Kompetenzen für eine gesundheitsförderliche Alltagsbewältigung erwerben. Die Ernährungs- und Verbraucherbildung sollte daher in allen allgemeinbildenden Schulen...[mehr]



Mensch stress Dich nicht

Unter dem Motto „Mensch stress Dich nicht!?“ haben Studierende des Bachelorstudiengangs Gesundheitsförderung der PH Schwäbisch Gmünd ein Stressbewältigungsprogramm entworfen und mit Schülerinnen und Schülern der 11. Klasse der...[mehr]



Frühkindliche Sprachförderung zeigt Wirkung

Prof. Dr. Patricia Nauwerck von der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd hat in einem Forschungsprojekt deutliche Entwicklungsfortschritte durch Sprachförderung in Kindergärten und Kindertageseinrichtungen festgestellt. Sie...[mehr]



Flüchtlinge begleiten

Kurs Flüchtlinge begleiten

Qualifizierungskurs für Studierende an der PH Schwäbisch Gmünd[mehr]



Erfolgreiche Ausbildung von Dozenten für Integrations- und Sprachkurse

Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd hat zum Jahresende ihren ersten Hochschulzertifikatskurs für Integrationslehrkräfte erfolgreich abgeschlossen. Die ersten der 19 Absolventen und Absolventinnen der vom...[mehr]



Schreiben für den guten Zweck an der PH Schwäbisch Gmünd

Anfang der Woche haben Studierende und Mitarbeiter_innen der PH Schwäbisch Gmünd Weihnachtskarten für Seniorinnen und Senioren in der Region geschrieben. Auf Initiative des Tutorenteams des Staufer Studienmodells unter der...[mehr]



Stellungnahme der LRK zum Schreiben der Kultusministerin Frau Dr. Susanne Eisenmann an die Grundschulen

Der von der Kultusministerin am 7. Dezember 2016 versandte Brief zum Thema „Orthografie, Schriftspracherwerb und Schrift in der Grundschule“ betrifft auch die Arbeit der Pädagogischen Hochschulen, weshalb die Rektorin und die...[mehr]