PH Schwäbisch Gmünd » Die PH » Aktuelles » News
Nächster Artikel >
< Vorheriger Artikel

Semesterauftakt an der PH Schwäbisch Gmünd

An der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd hat am 18. April das Sommersemester begonnen. PH-Rektorin Prof. Dr. Astrid Beckmann, Oberbürgermeister Richard Arnold und Anette Schoch, Studienberaterin und Mitarbeiterin des Beratungs- und Qualifizierungskonzepts „Staufer Studienmodell“ der PH, begrüßten die 183 neu immatrikulierten Studierenden zur Einführungswoche, die die Studierenden mit zahlreichen Informationsangeboten auf das Studieren vorbereitet, und wünschten Ihnen viel Erfolg im Studium.


Oberbürgermeister Richard Arnold begrüßt die Erstsemester

Rektorin Beckmann wies auf die Vorzüge der Gmünder Bildungsuni hin, die ein spannendes Umfeld bietet und einen engen Kontakt zwischen Studierenden, Lehrenden und sonstigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ermöglicht. Die Erstsemester haben, so Beckmann, zusätzlich „das Glück im Sommersemester zu starten“, da sie viel schneller ihre Kommilitoninnen und Kommilitonen kennenlernen können als im Wintersemester, in dem über 700 Studierende ihr Studium aufnehmen.