PH Schwäbisch Gmünd » Die PH » Aktuelles » News

News

Erforschendes und Entdeckendes Lernen in Technikwochen

Das frühe Wecken von Begeisterung und Interesse für Naturwissenschaft und Technik bei Schülerinnen und Schülern ist der Schlüssel zur erfolgreichen Gestaltung der zunehmend technisierten Welt. „Erforschendes und entdeckendes Lernen in Technikwochen“ möchte einen Beitrag dazu leisten, das Interesse von Schülerinnen und Schülern an technischen Themen zu wecken. In dem Buch wird die Relevanz der Technischen Bildung aus der Perspektive von fachfremd unterrichtenden Lehrpersonen im Kontext von Technikwochen an die Primar- und Sekundarstufe dargestellt. 

Die Unterrichtsbeispiele in dem vorliegenden Buch sollen Anregungen liefern, wie fächerverbindender, technikorientierter, erforschend entdeckender und nachhaltiger Unterricht in Kindergarten, Primar- und Sekundarstufe implementiert werden kann. Auch fachfremd unterrichtende Personen werden in den didaktischen Hinweisen zahlreiche Ratschläge finden, um sich vielleicht doch einmal an das Ein oder Andere bisher gemiedene Thema zu wagen.

Die einzelnen Themen sind unabhängig voneinander umsetzbar, lassen sie jedoch teilweise gut kombinieren. Sie sind so angelegt, dass sie unkompliziert und ohne großen materiellen Aufwand in Projekttagen oder auch im regulären Unterricht der allgemeinbildenden Schule durchgeführt werden können. Dabei verstehen sich die vorgestellten Inhalte als erprobte Vorschläge. Spezifische Fragestellungen können individuell durch die Situation in den jeweiligen Klassen entwickelt und gestaltet werden.

Stefan Kruse / Christian Mathis (Hrsg.), 2019, Pädagogische Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz oder beim Klett MINT Verlag, Annalies Baier, Joanne Blannin, Rolf Beck, Pete Patrick Bürgy, Seamus Delaney, Franziska Detken, Karin Güdel, Ernest Hägni, Manuel Haselhofer, Rolf Hergert, Jürg Keller, Alexander Koch, Fraenzi Neuhaus, Christine Redman, Beni Sidler, Andreas Stettler, Duncan Symons, Joachim Zimmermann