PH Schwäbisch Gmünd » Die PH » Aktuelles » News

News

Professor Gernot Aich in Beirat der Elternstiftung Baden-Württemberg berufen

Prof. Dr. Gernot Aich, Leiter der Abteilung Pädagogische Psychologie, Beratung und Intervention an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, ist in den Beirat der Elternstiftung Baden-Württemberg berufen worden. „Wir freuen uns sehr darüber, dass Herr Professor Aich bereit ist, künftig eine aktive Rolle im Beirat unserer Stiftung einzunehmen. Bereits in der Vergangenheit konnten wir von seinem Wissen, seinen Kompetenzen und seiner Erfahrung profitieren“, so die Vorstandsvorsitzende der Elternstiftung, Sabine Hagenmüller-Gehring.

Prof. Dr. Gernot Aich

Aich befasst sich in seiner Forschung mit der Interaktion zwischen Lehrkräften, Eltern und Schülerinnen und Schülern sowie mit der Förderung der Kommunikations- und Konfliktlösekompetenz von Pädagoginnen und Pädagogen. Als Autor des Buchs „Gesprächsführung mit Eltern“ hat sich der Wissenschaftler überregional einen Namen gemacht. Mit der Elternstiftung Baden-Württemberg hat der Professor für Beratung und Entwicklungsförderung im pädagogisch-psychologischen Kontext schon mehrere Male zusammengearbeitet. „Ich freue mich, nun als Beiratsmitglied die Stiftung zu unterstützen“, sagt Aich nach der konstituierenden Sitzung des Stiftungsbeirats.

Aufgabe des Beirats ist es, die Stiftung in ihren thematischen Schwerpunktsetzungen zu beraten und so zur inhaltlichen Ausgestaltung der Stiftungstätigkeiten beizutragen. Dem Beirat gehören Vertreterinnen und Vertreter des Landtags, aus ausgewählten Ministerien, des Landeselternbeirats, aus Wissenschaft, Medien und Kommunen sowie persönlich berufene Mitglieder an. Die Elternstiftung hat die bessere Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule zum Ziel und bietet zu diesem Zweck z.B. Fortbildungen an.