PH Schwäbisch Gmünd » Die PH » Aktuelles » News

News

Chat der Welten: Distanzen überwinden und Begegnung gestalten

Chat der Welten

Vom 4. bis 8. August findet jeweils von 10-12 Uhr im EDV-Raum der VHS Schwäbisch Gmünd ein „Chat der Welten“ statt, bei dem sich Jugendliche aus Cotonou in Benin und Schwäbisch Gmünd virtuell austauschen. Der Chat wird als Kooperationsprojekt von der Stadt Schwäbisch Gmünd, der VHS und Prof. Dr. Daniel Rellstab von der PH Schwäbisch Gmünd realisiert, der seit Jahren enge Kontakte zur Universität Abomey-Calavi in Benin unterhält. Alle Beteiligten auf Beniner Seite sprechen Deutsch und sind daran interessiert ihre Sprachkenntnisse auszubauen. Für diejenigen, die Französisch können, besteht die Möglichkeit, die Sprache im „real life“ zu testen. Dabei ist es nicht wichtig, welche Schulart von den Teilnehmenden besucht wird. Die Anmeldung erfolgt bei der Gmünder VHS unter 07171 925150 oder www.gmuender-vhs.de. Die Teilnahme ist kostenfrei, jedoch auf 15 Teilnehmende im Alter zwischen 16 und 18 Jahren begrenzt.

Mehr Informationen zur Idee, die hinter Chat der Welten steht, gibt es unter https://www.youtube.com/watch?v=FBliEGbIbck&feature=youtu.be

oder bei der Koordinatorin für kommunale Entwicklungspolitik Inga Adam (Telefon: 07171 603 1025; E-Mail: inga.adam(at)schwaebisch-gmuend.de).