PH Schwäbisch Gmünd » Die PH » Aktuelles » News

News

Masterstudiengang Germanistik und Interkulturalität/Multilingualität erfolgreich akkreditiert

Mit dem Masterstudiengang „Germanistik und Interkulturalität/Multilingualität“ baute die Pädagogische Hochschule (PH) Schwäbisch Gmünd ihren Schwerpunkt in Bildung, Gesundheit und Interkulturalität weiter aus. Die PH kommt damit dem wachsenden Bedarf an Expertinnen und Experten nach, die über sprachliche und kulturelle Grenzen vermitteln. Nun wurde der Studiengang erfolgreich akkreditiert.

Studiengangsleiter Prof. Dr. Daniel Rellstab

Studiengangsleiter Prof. Dr. Daniel Rellstab freut sich über die Akkreditierung des Studiengangs „Germanistik und Interkulturalität/Multilingualität“.

Die Gutachtenden der Akkreditierungsagentur AHPGS, die die Qualität von Bachelor- und Masterstudiengängen im Bereich Gesundheit und Soziales beurteilt, würdigten das Konzept des Masterstudiengangs, der im Sommersemester 2018 startete. 
Laut der Qualitätsbewertung des Gutachtergremiums zeigten sich die Studiengangsleitung und die Lehrenden in hohem Maße engagiert. Positiv hervorgehoben wurde des Weiteren der hohe Stellenwert der Germanistik sowie die Fokussierung auf die Sprachausbildung als sehr wichtige und innovative Ausrichtung. Weiter sei eine besondere Stärke die interdisziplinäre Zusammenarbeit innerhalb des Fachbereichs. Die Gutachtenden stellten zudem eine hohe Zufriedenheit der Studierenden mit dem Studiengang fest.
„Wir beziehen die Studierenden mittels einer SWOT-Analyse (Strengths, Weaknesses, Opportunities, Threats) aktiv ein. Die erfolgreiche Akkreditierung zeigt uns, dass der eingeschlagene Weg der richtige ist“, freut sich Studiengangsleiter Prof. Dr. Daniel Rellstab. Weiter vorantreiben möchte Rellstab die internationale, aber auch regionale Vernetzung, um neue Studierende aus dem In- und Ausland zu gewinnen.

Info

Die Akkreditierung ist ein Prüfverfahren, in dem von unabhängigen GutachterInnen die Qualität neu entwickelter Studiengänge kontrolliert wird. Durch die Akkreditierung erhalten die Studiengänge ein „Prüfsiegel“, dass sie hohen nationalen und internationalen Standards entsprechen. Die Akkreditierung ist damit eine Art TÜV für Studiengänge.