PH Schwäbisch Gmünd » Die PH » Aktuelles » Tagungen » Fachtagung Kindheitspädagogik

Fachtagung Kindheitspädagogik

Ungleiche Kindheiten und Perspektiven auf Teilhabe

Fachtagung am 25. Oktober 2019, Hörsaal 1

Kindheit heute lässt sich nicht allgemein beschreiben, sondern nur im Zusammenhang mit den konkreten sozialen, kulturellen und ökonomischen Bedingungen des Aufwachsens, die Kinder insbesondere in ihren Familien und im erweiterten Sozialraum vorfinden. Kindheit heute verweist damit auf ungleiche Kindheit – mit Blick auf die Lebenssituation, auf Bildungschancen, soziale Teilhabe etc. Dies fordert Kindertageseinrichtungen, aber auch andere Institutionen, die mit Kindern und Familien zusammenarbeiten, heraus. Die Tagung setzt hier an und nimmt verschiedene Kategorien von Ungleichheit, ihre Auswirkungen auf das Kinder- und Familienleben, die Gestaltung der pädagogischen Arbeit in Institutionen vor diesem Hintergrund etc. in den Blick. In drei Hauptvorträgen und vier Workshops werden wissenschaftliche und praxisbezogene Fachdiskurse aus kindheits- und sozialpädagogischer Perspektive aufgegriffen, erörtert und weiterführend diskutiert.

Tagungsprogramm

8.30 Uhr
Foyer HS 1

Ankommen, Registrierung, Tagungsunterlagen, Café

9.30 Uhr
Hörsaal 1
Grußworte
Rektorin Prof. Dr. Claudia Vorst
9.45 Uhr
Hörsaal 1
 
Einführung in die Tagung
Prof. Dr. Dagmar Kasüschke, Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd

10.00 Uhr
Hörsaal 1

Complexity Missing? Herausforderungen der Rekonstruktion bildungsbezogener Ungleichheit
Dr. Anna Brake, Universität Augsburg
11.00 UhrPause
11.15 Uhr
Hörsaal 1

Umgang mit sozialer Ungleichheit in Kindertageseinrichtungen
Prof. Dr. Barbara Lochner, Hochschule Fulda

12.15 UhrMittagessen

13.30 Uhr

Hörsale 3, 4 und 5
Raum A 004

Vier parallele Workshops

  • Teilhabe von Familien im Sozialraum
  • Teilhabe und Geschlecht
  • Teilhabe und Armut in Kindertageseinrichtungen
  • Teilhabe und Frühe Hilfen
 
15.15 UhrKaffeepause
15.45 Uhr
Hörsaal 1

Chancen und Barrieren für Kinder zwischen Kita, Schule und Familie
Prof. Dr. Tanja Betz, Johannes Gutenberg Universität Mainz

16.30 UhrTagungsende

 

Informationen:

Anmeldezeitraum 5. August bis 18. Oktober (solange Plätze frei sind!)

Teilnahmegebühr inklusive Verpflegung 30,– €
Für Studierende 10,– €

Bankverbindung:
Baden‐Württembergische Bank (BW‐Bank)
Kontoinhaber: Landesoberkasse Baden‐Württemberg
IBAN: DE02 6005 0101 7495 5301 02
BIC/SWIFT: SOLADEST600

Verwendungszweck/Kassenzeichen bitte unbedingt angeben!! 

1986310001050 + Teilnehmername

Die Anmeldung ist nach Eingang der Teilnahmegebühr gültig.

Eine Teilnahmebestätigung erhalten Sie per E-Mail.

Anmeldung zur Fachtagung


Organisation:
Abteilung Sozialpädagogik und Pädagogik der frühen Kindheit
(Dr. Bärbel Amerein; Prof. Dr. Stefan Faas; Prof. Dr. Dagmar Kasüschke)

Downloadbox