PH Schwäbisch Gmünd » Die PH » Gesunde Hochschule » Betriebliches Gesundheitsmanagement » Wir für Sie

Wir für Sie

Steuerungskreis „Gesunde Hochschule“

Der Steuerungskreis „Gesunde Hochschule“ ist das zentrale Organ des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) an der PH Schwäbisch Gmünd und für die Etablierung des Gesundheitsmanagements zuständig.

Der Steuerungskreis tagt regelmäßig, um das Thema BGM voranzubringen und hat folgende Kernaufgaben (vgl. Unser Verständnis):

  • Koordination und Planung
  • Prioritätensetzung von Zielfestlegung
  • Auswahl von Analyseinstrumenten
  • Bewertung der Ergebnisse der Analyse(n)
  • Erarbeitung von Handlungsempfehlungen

Der Steuerungskreis „Gesunde Hochschule“ setzt sich aus Akteuren zusammen, die gesundheitsbezogene Aufgaben haben und aus verschiedenen Blickwinkeln durch ihre aktive Mitarbeit das BGM voranbringen:
 

BGM-Beauftragte

Katja Schleicher
Raum: B 120a
Telefon: +49 7171 983-120
E-Mail: katja.schleicher(at)ph-gmuend.de

Martina Streibel
Raum: A 126
Telefon: +49 7171 983-234
E-Mail: martina.streibel(at)ph-gmuend.de

Aufgaben:

  • koordinierende Funktion
  • Schnittstelle zu allen Akteuren des Steuerungskreises „Gesunde Hochschule“
  • Organisation (Vor- und Nachbereitung) und Moderation der Sitzungen des Steuerungskreises
  • Ansprechpartnerinnen für allgemeine Fragen, das BGM betreffend, sowie Ideen, Anregungen, Wünsche
  • etc.


Vernetzung:

Wir profitieren in unserer Arbeit u. a. auch von Netzwerken. Durch die Teilnahme und das Engagement in regionalen sowie überregionalen Arbeitskreisen (bspw. dem Arbeitskreis Gesundheitsfördernde Hochschulen, bundesweit / Südwest) tauschen wir uns mit anderen Hochschulen und Betrieben aus.

Tipps und/oder Fragen?

Die BGM-Beauftragten stehen Ihnen jederzeit gerne für Fragen und Anregungen zur Verfügung.