PH Schwäbisch Gmünd » Die PH » Profil » Wissenschaftliches Profil » Digitalisierung » MINT digital zum Mitmachen

MINT digital zum Mitmachen

Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd richtet die Ausstellung der FIRST LEGO League Junior als Regionalpartner von HANDS on TECHNOLOGY e.V. und in Kooperation mit der aim Heilbronn-Franken aus.

Die FLL Junior ist ein Bildungsprogramm, das Wissensdurst und Entdeckergeist von Schüler/innen im Alter von sechs bis zehn Jahren wecken soll. Die Kinder erforschen in Teams und begleitet durch Coaches reale wissenschaftliche Probleme. So lautet die Themenstellung der Saison 2018/19 „Mission Mond“. Dazu bauen die jungen Forscher/innen in der rund zweimonatigen Vorbereitungszeit ein motorisiertes Modell aus LEGO und erstellen ein Forschungsposter, das sie an der PH präsentieren. Die Kinder setzen sich spielerisch mit Wissenschaft und Technik auseinander. Ausprobieren, Testen und Tüfteln – das macht sowohl den Schülerinnen und Schülern als auch den Coaches großen Spaß. Preise gibt es z.B. für die beste Teamleistung oder besonders innovative Konstruktionen.

Umrahmt wird die Präsentation der Ergebnisse der LEGO League von der Mitmachausstellung „Mach mit! MINT digital“, bei der die MINT-Abteilungen der PH Schwäbisch Gmünd zeigen, wie digitale Medien im Unterricht sinnvoll eingesetzt werden können und dass diese für das Lehren und Lernen eine echte Chance bieten. Wichtig ist, dass die Besucherinnen und Besucher selbst ausprobieren und sich nach der Ausstellung unter dem Begriff ‚Digitalisierung im Unterricht‘ etwas vorstellen können.