PH Schwäbisch Gmünd » Die PH » Profil » Wissenschaftliches Profil » Digitalisierung » Publikationen Industrie 4.0

Veröffentlichungen zu Industrie 4.0, Internet der Dinge und Digitaltechnik (Auswahl)

Becker, M.; Windelband, L. (2018): Zusatzqualifikationen – Herausforderungen von Industrie 4.0 damit meisterbar? In: lernen & lehren, Heft 129, S. 11-17.

Kruse, S., (2018). Development of a concept for promoting comprehensive technological education. In De Vries, M.J. / Fletcher, S. / Kruse, S. / Labudde, P. / Lang, M. / Mammes, I. / Max, C. / Münk, D. / Nicholl, B. / Strobel, J. / Winterbottom, M. (2018): Research in Technology Education - International Approaches. Münster: Waxmann.

Kruse, S. (Hrsg.) / Keller J.. (2018). Sicherheitstechnik – Sensoren und Aktoren für die Sekundarstufe, 2. Auflage. Daimler AG Stuttgart und Klett MINT GmbH Stuttgart. Stuttgart: Klett MINT.

Ruch, A. (2018). Regula: erste Schritte ins Programmieren. In: Die Grundschulzeitschrift: Digitale Bildung. Friedrich Verlag

Spöttl, G.; Becker, M.; Windelband, L. (2018): „Industrie 4.0“ – Notwendige und aktuelle Veränderungen in den Berufsbildern. In: lernen & lehren, Heft 129, S. 2-4.

Windelband, L.; Dworschak, B. (2018): Arbeit und Kompetenzen in der Industrie 4.0. Anwendungsszenarien Instandhaltung und Leichtbaurobotik. In: Hirsch-Kreinsen, H.; Ittermann, P.; Niehaus, J. (Hrsg.): Digitalisierung industrieller Arbeit. Nomos Verlag, Berlin, S. 63-79.

Becker, M.; Spöttl, G.; Windelband, L. (2017): Berufsprofile für Industrie 4.0 weiterentwickeln. Erkenntnisse aus Deckungsanalysen am Beispiel des Ausbildungsprofils Mechatroniker/-in. In: Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis (BWP). Stuttgart: Franz Steiner Verlag, Heft 2, 46. Jg., S. 14-18.

Kruse, S. (2017). Die digitale Transformation der Gesellschaft. In: NatSpot Nr.9/2017. Basel: FHNW. Kruse, S. (2017): GENIUS Experimentiersatz Digitaltechnik – Experimente zu Grundlagen der Digitaltechnik mit Micro-Controllern. Schwäbisch Gmünd: PCs und Systeme.

Kruse, S. (Hrsg.) / Ruch, A. (2017). Vernetzte Welt. Daimler AG Stuttgart und Klett MINT GmbH Stuttgart. Stuttgart: Klett MINT.

Ruch, A. (2017). Elektrotechnik in praktischen Übungen: Kopiervorlagen Physik und Technik. Klett MINT

Spöttl, G.; Windelband, L. (2017): Industrie 4.0 – Neugestaltung industrieller Prozesse und Konsequenzen für die Berufsausbildung. In: Spöttl, G.; Windelband, L. (Hrsg.): Industrie 4.0 – Risiken und Chancen für die Berufsbildung. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag, S. 225-240.

Spöttl, G.; Windelband, L. (Hrsg.) (2017): Industrie 4.0 – Risiken und Chancen für die Berufsbildung. W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld.

Windelband, L. (2017): Industrie 4.0 – Auswirkungen auf die berufliche Bildung in der M+E Industrie. In: Becker, M.; Dittmann, C.; Gillen, J.; Hiestand, S., Meyer, R. (Hrsg.): Einheit und Differenz in den gerwerblich-technischen Wissenschaften. GTW Tagungsband. LIT-Verlag, Münster, Berlin, S. 228-245.GTW Tagungsband. LIT-Verlag, Münster, Berlin, S. 228-245.

Spöttl, G.; G.; Gorldt, C.; Windelband, L.; Grantz, T.; Richter, T.: Industrie 4.0 – Auswirkungen auf Aus- und Weiterbildung in der M+E Industrie. Studie herausgegeben von bayme vbm: Die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber. München, April 2016. Online: www.baymevbm.de/industrie4.0 (19-04-2016).

Spöttl, G.; Windelband, L. (2016): Industrie 4.0 – „Von der Software her denken“. In: berufsbildung, 70. Jg., Heft 159, S. 3–6.

Spöttl, G.; Windelband, L. (2016): Industrie 4.0 – Neugestaltung industrieller Prozesse mit erheblichen Konsequenzen für die Berufsausbildung! In: Die Berufsbildende Schule. Heft 68. 2016, S. 295-301.

Windelband, L. (2016): Veränderungen in der Arbeitswelt, Kompetenzen und Lernen in der „Instandhaltung 4.0“. In: lernen & lehren, Heft 121, S. 16-22.

Windelband, L. (2016): Industrie 4.0 ein Assistenzsystem für die Facharbeit in der Produktion? In: Frenz, M.; Schlick, C.; Unger, T. (Hrsg.): Wandel der Erwerbsarbeit. GTW Tagungsband. LIT-Verlag, Münster, Berlin, S. 77-93.

Windelband, L.; Faßhauer, U. (2016): Lernfabriken an beruflichen Schulen – ein Beitrag zur „Ausbildung 4.0“ in Baden-Württemberg? In: Die Berufsbildende Schule. Heft 68. 2016, S. 308-311.

Windelband, L.; Faßhauer, U. (2016): Industrie 4.0 als Herausforderung für die regionale Berufsschulentwicklung - Lernfabriken in Baden-Württemberg. In: berufsbildung, 70. Jg., Heft 159, S. 23–25.

Kruse, S. (Hrsg.) / Ruch, A. / Zimmermann, J. (2015). LOGO! 8 – A Practical Introducion. With Circulit Solutions and Exampel Programs, Nürnberg: Publics-Verlag.

Kruse, S. (Hrsg.) / Ruch, A. / Zimmermann, J. (2015) LOGO! 8 - Praktische Einführung mit Schulungs- und Programmierbeispielen, Nürnberg: Publics-Verlag.

Windelband, L.; Dworschak, B. (2015): Veränderungen in der Arbeitswelt und notwendige Kompetenzen auf dem Weg zum „Internet der Dinge“ und „Industrie 4.0“. In: BWP. Lernen für die digitale Wirtschaft. 44 Jahrgang, Heft 6/2015, S. 26-29. (Reviewverfahren)

Windelband, L. (2014): Zukunft der Facharbeit im Zeitalter „Industrie 4.0“. Journal of Technical Education (JOTED), Jg. 2 (Heft 2), S. 138-160.

Kruse, S. (2013). Roboter im Technikunterricht. In: MINT-Zirkel 5+6, S. 8,9.

Windelband, L.; Spöttl, G.: Man-Machine-Interaction in the field of logistics – Example “Internet of Things”. In: Kreowski, H.-J.; Scholz-Reiter, B.; Thoben, K.-D. (Eds.): Dynamics in Logistics. Third International Conference, LDIC 2012 Bremen, Germany, February/March 2012 Proceedings. Springer Verlag. Berlin 2013, p. 545-556.

Kruse, S. (2011). E-Learning in der allgemeinen Technischen Bildung. In: Inhaltsfelder und Themen zeitgemäßen Technikunterrichts. 11. Tagung des DGTB in Karlsruhe, S. 217-234. Villingen: Neckar Verlag.

Windelband, L.: Internet der Dinge – eine Zukunftstechnologie und deren Konsequenzen für die Facharbeit. In: Fenzel, C.; Spöttl, G.; Howe, F.; Becker, M. (Hrsg.): Berufsarbeit von morgen in gewerblich-technischen Domänen - Forschungsansätze und Ausbildungskonzepte für die berufliche Bildung. W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld 2009, S. 67-72.