PH Schwäbisch Gmünd » Die PH » Stellenausschreibungen » KZ 2017 05

Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaft, Abteilung Grundschulpädagogik

Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd ist eine bildungswissenschaftliche Hochschule mit Universitätsrang und den Profilschwerpunkten Bildung, Gesundheit und Interkulturalität. Sie ist Mitglied im Best Practice Club ‚Familie in der Hochschule‘ und fördert Vielfalt und Gleichstellung in allen universitären Bereichen.

Am Institut für Erziehungswissenschaft, in der Abteilung Grundschulpädagogik, ist zum 01.09.2017 nachfolgende Stelle zu besetzen:

Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter
(bis A 13/TV-L 13, 100 %)

(Kennziffer 2017-05)

Sie dient der Unterstützung im Bereich der Lehre im Rahmen des Studiums Lehramt an Grundschulen, der Abteilungsorganisation und akademischen Selbstverwaltung sowie der Forschung mit Schwerpunkt Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Aufgaben:

  • Lehrveranstaltungen im Bereich der Grundschulpädagogik im Rahmen des Studiums Lehramt an Grundschulen, idealerweise mit Schwerpunkt in den Bereichen Heterogenität/ Inklusion, Konzepte der Unterrichtsreflexion, Übergänge (Lehrverpflichtung im Umfang von bis zu 18 SWS)
  • selbstständige Begleitung der schulpraktischen Studien
  • Mitwirkung bei Modul- und Examensprüfungen sowie der Korrektur von Praktikumsberichten
  • Betreuung von Abschlussarbeiten
  • Organisationsaufgaben der Abteilung (Koordination des Lehrangebots und der Schulpraxis, Modulprüfungsorganisation, Studienberatung, Unterstützung der Abteilungsleitung)
  • Initiation und/ oder Unterstützung empirischer Forschungsprojekte im Bereich der Grundschulpädagogik
  • methodische Begleitung von Nachwuchswissenschaftler_innen im Bereich der empirischen Grundschulforschung

Voraussetzungen:

  • einschlägiges, abgeschlossenes Hochschulstudium, Erstes und Zweites Staatsexamen mit dem Schwerpunkt Grundschule
  • mehrjährige Schulpraxis in der Grundschule (mind. drei Jahre)
  • einschlägige Promotion
  • Lehrerfahrungen im Bereich der Grundschulpädagogik
  • Erfahrungen in Organisation und akademischer Selbstverwaltung (insbesondere in den unter Organisationsaufgaben genannten Bereichen)
  • Bereitschaft zu Fortbildung und Weiterentwicklung in Lehre (z.B. Blended Learning-Formate) und Forschung
  • Bereitschaft zur inhaltlichen Weiterentwicklung in zentralen grundschulpädagogischen Herausforderungen (z. B. digitales Lernen, Inklusion)
  • Bereitschaft zur Übernahme englischsprachiger Lehrveranstaltungen und Beteiligung an internationalen Maßnahmen der PH wird erwartet
  • Initiative Persönlichkeit mit Kommunikations- und Teamfähigkeit

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Thomas Irion (thomas.irion(at)ph-gmuend.de), Abteilung Grundschulpädagogik, gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweis von Lehrtätigkeit, Schriftenverzeichnis usw.), unter Angabe der Kennziffer, bis zum 11.05.2017, ausschließlich als PDF-Dokument, an die Dekanin der Fakultät I Frau Prof. Dr. Marita Kampshoff, Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd, Oberbettringer Straße 200, 73525 Schwäbisch Gmünd (insek1(at)ph-gmuend.de).


Schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.