PH Schwäbisch Gmünd » Einrichtungen » Akademisches Auslandsamt » Auslandsaufenthalte für PH-Studierende » Fördermöglichkeiten » DAAD Lehramt.International

DAAD Lehramt.International

Lehramt.International: Auslandspraktika für Lehramtsstudierende

Der DAAD unterstützt aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) in dem umfassenden Gesamtprogramm "Lehramt.International" Lehramtsstudierende bei ihren Auslandsaufenthalten und die Hochschulen bei der Internationalisierung der Lehramtsstudiengänge.


Programmbeschreibung

Lehramtsstudierende aller Fächerkombinationen und aller Schulformen erhalten im Programm "Auslandspraktika für Lehramtsstudierende" Stipendien für 1-6-monatige Praktika an schulischen und Hochschuleinrichtungen im Ausland. Bei dem Praktikum kann es sich sowohl um ein Pflichtpraktikum als auch um ein freiwilliges Praktikum handeln.

Bewerben können sich Studierende im Lehramt an deutschen Hochschulen aller Fächerkombinationen und aller Schulformen:

  • Studierende ab dem 1. Fachsemester eines grundständigen Lehramtsstudiengangs (Bachelor, Staatsexamen)
    und
  • Studierende im weiterführenden Studium (Masterstudiengang).

Studierende für das Lehramt Grundschule und Sek I, Studierende, die eine erstmalige Mobilität beantragen, und Studierende nicht fremdsprachlicher Unterrichtsfächer werden besonders berücksichtigt.


Dauer der Förderung

1 – 6 Monate
Das Stipendium kann nicht verlängert werden.


Stipendienleistungen

Das Stipendium umfasst die folgenden Leistungen

  • eine monatliche, je nach Gastland festgelegte Stipendienrate
  • Reisekostenzuschuss je nach Gastland
  • Leistungen zur Kranken-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung


Bewerbung

Die Bewerbungen erfolgen direkt über das DAAD-Portal. Für die Bewerbungen stehen vier Bewerbungszeiträume pro Jahr zur Verfügung.

Weitere Information zu dem Programm finden Sie hier.

 

Infobox