PH Schwäbisch Gmünd » Einrichtungen » Fakultät I » Institut für Bildung, Beruf & Technik » Technik

Abteilung Technik

Die Aufgabe des Fachs Technik liegt in der Vermittlung einer allgemeinen technischen Bildung für alle Schülerinnen und Schüler aller Schularten des allgemeinbildenden Schulwesens (u. a. Grundschule, Gemeinschaftsschule, Realschule).

Technik Unterricht

Der Beruf der Techniklehrkraft ist dabei sehr vielseitig. Neben einer technikwissenschaftlichen Kompetenz in unterschiedlichen Schwerpunktbereichen wie Bautechnik, Umwelt- und Energietechnik, Produktionstechnik, Maschinentechnik, Informations- und Elektrotechnik sowie Allgemeine Technologie, muss die Lehrkraft den Schülerinnen und Schülern ein Grundverständnis der Technik vermitteln, um ihre technische Kompetenz zu fördern, die Urteilskraft gegenüber der vorhandenen und künftigen Technik zu schärfen und ihnen Hilfen für eine begründete Berufswahl zu geben.

Technik Unterricht

Wissenschaftliche und didaktische Erkenntnisse können in dem schulischen Alltag direkt erprobt werden, hierzu dient das integrierte Semesterpraktikum und das Professionalisierungspraktikum im Fach Technik, in welchem in ausgewählten Schulen das Problembewusstseins für fachdidaktische Fragestellungen angebahnt und die fachliche Lehrbefähigung gefördert wird.

Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es trotz zurückgehender Schülerzahlen immer noch gute bis sehr gute Chancen auf eine Einstellung in den Schuldienst für Techniklehrkräfte.
Weiterhin bietet die PH Schwäbisch Gmünd in Zusammenarbeit mit der HTW Aalen einen kooperativen Bachelor- und Masterstudiengang Ingenieurpädagogik zur Ausbildung von Lehrkräften für berufliche Schulen im höheren Dienst an. Hier bringt die Abteilung Technik vor allem Technikdidaktische Veranstaltungen in den Studiengang ein.

Schwerpunkte in der Lehre:
Unter Zugrundelegung einer mehrperspektivische Auseinandersetzung mit der Lebens- und Arbeitswelt sollen die künftigen Techniklehrkräfte befähigt werden, ihre Schülerinnen und Schüler auf ein aktives, verantwortungsbewusstes Handeln, in einer von Technik geprägten Umwelt vorzubereiten. Hierbei spielen technikdidaktische Vertiefungsstudien, fachwissenschaftliche Anwendungen, Studien zur Berufs- und Arbeitsweltorientierung und Fragen der Techniknutzung unter der Perspektive der Mensch-Maschine-Betrachtung sowie der Technikfolgeabschätzung bzw. Technikbewertung eine maßgebliche Rolle.

Technik Unterricht

Verschiedene Werkstätten und das informationstechnische Labor ermöglichen Schwerpunkte zur Bautechnik, Elektronik und Informationstechnik, Energie- und Umwelttechnik und Maschinentechnik sowie auch die intensive Auseinandersetzung mit Produktions- und Automatisierungstechnik umzusetzen. Für Studierende des Faches steht zudem eine von fachkundigem Personal betreute "Offene Werkstatt" zur Verfügung.

Schwerpunkte in der Forschung:
Schwerpunkte der Forschung bilden Untersuchungen zur Zukunft der Technik, zur Rolle des Menschen in der technischen Entwicklung, sowie zur didaktischen Aufarbeitung und Ausrichtung des Fachs. Hierunter fallen Forschungsvorhaben von der Grundschule (Schaltlogik) bis zu den Anforderungen der Digitalisierung der Arbeitswelt in der beruflichen Bildung (Qualifizierungsbedarf durch Industrie 4.0). Trends mit hohem Gegenwartsbezug, wie Nachhaltigkeit und erneuerbare Energien, Inklusion, Gendergerechtigkeit und interkulturelle Kompetenz von Menschen mit Migrationshintergrund werden dabei in die Forschungsvorhaben integriert.

Ausgewählte Forschungsprojekte der Abteilung:

Die Abteilung Technik richtet darüber hinaus in einem Abstand von zwei Jahren den „Fachtag der Technischen Bildung in Baden Württemberg" aus, wo dem Dialog zwischen allgemeinbildenden und beruflichen Schulen mit der Wirtschaft und Wissenschaft ein Forum geboten wird.

Studierende des Fachs Technik bringen sich im Zuge ihrer eigenen Ausbildung in die Forschungsvorhaben der Abteilung ein, indem sie als studentische Hilfskräfte unterstützen, oder Teilaspekte eines Vorhabens im Zuge von forschungspraktischen Ausbildungsanteilen eigenständig bearbeiten. Dabei wird der hohe Praxis- und Gegenwartsbezug geschätzt.

Prof. Dr. Lars Windelband

Abteilungsleiter

Prof. Dr. Lars Windelband
Raum: B 005a
Telefon: +49 7171 983-277
E-Mail: lars.windelband(at)ph-gmuend.de

Platzhalter

Stellvertretender Abteilungsleiter
N.N.

Anette Pöttger

Sekretariat

Anette Pöttger
Raum: B 217
Telefon: +49 7171 983-434
Fax: +49 7171 983-369
E-Mail: insek1(at)ph-gmuend.de

Dagmar Faehrmann

Sekretariat

Dagmar Faehrmann
Raum: B 217
Telefon: +49 7171 983-433
Fax: +49 7171 983-369
E-Mail: insek1(at)ph-gmuend.de

Fachtag

Infobox

SIA_Schüler-Ingenieur-Akademie – erfolgreich durch technische Allgemeinbildung!

www.landesfachschaft-technikdidaktik-bw.de