PH Schwäbisch Gmünd » Einrichtungen » Fakultät I » Institut für Pflegewissenschaft

Institut für Pflegewissenschaft

Das Institut für Pflegewissenschaft an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd wurde im Jahr 2017 gegründet. Es setzt sich zum Ziel, pflegewissenschaftliche Erkenntnisse durch den Auf- und Ausbau von Pflegeforschung zu untermauern und neu zu generieren. Hierbei steht die Verbesserung der pflegerischen Versorgung der Gesellschaft durch die Entwicklung von bedarfsgerechten und evidenzbasierten Interventionskonzepten im Fokus.

Die intensive wissenschaftliche Auseinandersetzung mit neuen pflegerischen Versorgungsstrukturen und die kontinuierliche Evaluierung dieser Konzepte bilden somit einen Hauptteil unserer Arbeit ab.

Darüber hinaus möchten wir dem heutigen Anforderungswandel in der pflegerischen Versorgung auf universitärer Ebene begegnen und die Förderung der klinischen Praxis durch eine primärqualifizierende, pflegewissenschaftliche Hochschulausbildung von Pflegeexpertinnen und Pflegeexperten zukunftsweisend und bevölkerungsorientiert im Ostalbkreis etablieren.

Schwerpunkte in der Forschung

  • Evidenzbasierte pflegerische Interventionen zu den Themen

    • Mobilität und Lebensqualität
    • Patientenedukation
    • Humor in der Pflege mit dem Fokus Klinikclownerie
    • Wundheilung und Wundbehandlung
    • Technik in der Pflege
    • Intensivpflege

  • Expertenstandards und Qualitätssicherung
  • Gesundheit und Pflege im Alter
  • Gesundheitsförderung und Prävention
  • Klassifikationssysteme und Assessmentinstrumente
  • Entwicklung / Bedeutung von SkillsLabs in der Pflegeausbildung


Schwerpunkte in der Lehre

  • Primärqualifizierender Bachelorstudiengang Pflegewissenschaft (B.Sc.)
Prof. Dr. Steve Strupeit

Institutsleiter

Prof. Dr. Steve Strupeit

Raum:Oberbettringer Str. 166
3. Stock C 313
Telefon:
E-Mail:steve.strupeit(at)ph-gmuend.de

 

Anette Pöttger

Sekretariat

Anette Pöttger
Raum: B 217
Telefon: +49 7171 983-434
Fax: +49 7171 983-369
E-Mail: insek1(at)ph-gmuend.de