PH Schwäbisch Gmünd » Einrichtungen » Fakultät II » Institut der Künste » Musik

Musik

Herzlich willkommen auf der Homepage der Abteilung Musik an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd.

Sie finden hier einige Informationen, zum Musikstudium an unserer Hochschule sowie zu den Lehrenden der Abteilung Musik.

Das Musikstudium gliedert sich in einen künstlerisch-fachpraktischen, einen fachwissenschaftlichen und einen fachdidaktischen Bereich. Angesichts der permanenten gesellschaftlich-historischen Wandlungen kann es im Studium der drei Bereiche nur darum gehen, diejenigen Einsichten, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erwerben, die für einen eigenverantwortlichen Transfer erforderlich sind.

Im künstlerisch-fachpraktischen Bereich sollen die musikalischen Anlagen der Studierenden optimal entwickelt und gefördert werden, sollen über die eigene Musikalisierung in Einzelunterricht und Gruppenmusizieren jene Kompetenzen erworben werden, die für die Lehre an Grund, Haupt, Realschulen notwendig sind.

Der fachwissenschaftliche Bereich gliedert sich in die Teilbereiche "Musikgeschichte / Musikanalyse", "Musik in ihrer kulturellen Vielfalt" und „Grundfragen der Musikwissenschaft“. Die drei Teilbereiche werden aus einer anthropologischen Perspektive heraus koordiniert.

Der fachdidaktische Bereich gliedert sich in die Teilbereiche "Curriculare Aspekte", "Methodik und Medieneinsatz" sowie "Grundfragen der Musikpädagogik". Die drei Teilbereiche werden aus einer praxisbezogenen Perspektive heraus koordiniert.

Voraussetzung für das Studium ist die erfolgreiche Teilnahme an einer Eignungsprüfung, die zwei mal im Jahr von allen Pädagogischen Hochschulen des Landes Baden-Württemberg durchgeführt wird. Der Prüfungsort ist frei wählbar und unabhängig vom späteren Studienort.
Die Anträge für die Eignungsprüfung finden Sie hier ...

Ein Antrag auf Befreiung von der Prüfung kann bei Nachweis einer bereits bestandenen gleichwertigen Prüfung an anderen Institutionen (Universitäten, Hochschulen für Musik) gestellt werden. Bei individuellen Fragen beraten wir Studieninteressenten und -interessentinnen gerne.

Prüfungsinhalte

Die Eignungsprüfung für das Fach Musik dauert in der Regel 20 Minuten je Bewerber/in. Sie erstreckt sich auf die folgenden Teilgebiete:

  1. Instrument bzw. Gesang als Schwerpunkt („Hauptfach“)
    Vortrag zweier vorbereiteter Instrumental- bzw. Gesangsstücke aus zwei unterschiedlichen Epochen, die den gegenwärtigen Leistungsstand erkennen lassen. An die Stelle eines vorbereiteten Stückes kann eine Improvisation treten.

  2. Gesang – wenn als Schwerpunkt („Hauptfach“) ein Instrument gewählt wird
    Vortrag eines vorbereiteten Gesangsstücks, unbegleitet oder mit Begleitung. Hierbei können Sie sich auch selbst begleiten.

  3. Akkordinstrument – wenn als Schwerpunkt („Hauptfach“) ein Melodieinstrument bzw. Gesang gewählt wird
    Grunderfahrungen mit einem Akkordinstrument (z. B. Gitarre oder Klavier) weisen Sie z. B. durch das Vorspiel eines kurzen einfachen Stücks, einer einfachen Liedbegleitung (nur instrumental) oder Vorspiel von Kadenzen nach.

  4. Musiktheorie / Gehörbildung
    Nachweis von Grundkenntnissen der Musiktheorie in Verbindung mit Gehörbildung,

  5. Kolloquium zur Feststellung musikpädagogischer Kenntnisse und Fähigkeiten
    Z. B. Fragen zu musikalischen Interessen, Vorbildung, Umgang mit Ensembles, Berufsvorstellungen.

Haben Sie Fragen hinsichtlich der studierbaren Instrumente oder bestehen andere Unklarheiten, so geben Ihnen die hauptamtlich Lehrenden des Faches Musik telefonisch oder in ihren Sprechstunden gerne Auskunft.

Ab dem Wintersemester 2015/16 trat eine neue Studienordnung in Kraft. Weitere Hinweise finden Sie unter ph-gmuend.de / deutsch / studium / lehramt

Abteilungsleiterin

Prof. Dr. phil. Gabriele Hofmann
Raum: 2.01 (Altbau)
Telefon: +49 7171 602-890
E-Mail: gabriele.hofmann(at)ph-gmuend.de

Sekretariat

Maria Müller
Raum: A 110
Telefon: +49 7171 983-435
+49 7171 602-885 (Altbau Mi. Nachmittag)
E-Mail: maria.mueller(at)ph-gmuend.de