PH Schwäbisch Gmünd » Einrichtungen » Fakultät II » Institut für Gesellschaftswissenschaften » Politikwissenschaft

Politikwissenschaft

Ein zentrales Ziel des Politikunterrichts ist es, bei Schülerinnen und Schülern Verständnis für Politik zu wecken und Einsichten in politische Zusammenhänge zu eröffnen. Diese Wissensbasis ist notwendig, um sich selbständig politische Urteile bilden zu können und sich an der Gestaltung des Gemeinwesens zu beteiligen. Oft kommen diese Ziele im schulischen Alltag zu kurz, obwohl mündige und aktive Bürgerinnen und Bürger von elementarer Bedeutung sind, um unsere Demokratie immer wieder neu mit Leben zu füllen. Daher ist die Aufgabe, Politik bzw. Gemeinschaftskunde zu unterrichten nicht nur spannend und interessant, sondern auch sehr wichtig.

Im Studium der Politikwissenschaft und ihrer Didaktik erwerben Sie die notwendigen Kompetenzen um als Referendare und später als Lehrerinnen und Lehrer Politikunterricht professionell gestalten zu können. Dafür bedarf es, erstens, einer soliden fachwissenschaftlichen Wissensbasis, damit Sie sich sicher in ihrem Fach bewegen. Zweitens benötigen Sie Arbeitstechniken, mit denen Sie gut durch Ihr wissenschaftliches Lehrerstudium kommen. Drittens schließlich sind Kenntnisse der Politikdidaktik und fachspezifischer Unterrichtsmethoden vonnöten, um Politikunterricht erfolgreich gestalten zu können.

Entsprechend ist das Lehrangebot aufgebaut, in dem sich sowohl wiederkehrende Seminare als auch wechselnde Wahlangebote aus den Bereichen Fachwissenschaft, politikwissenschaftliche Arbeitstechniken und Methoden sowie Fachdidaktik der politischen Bildung finden. Die erworbenen Kenntnisse können Sie während verschiedener Praktika in eigenen Unterrichtsversuchen erproben.

Fachwissenschaftliche Elemente des Studiums

  • Politisches System der Bundesrepublik Deutschland und der EU
  • Politische Sozialisation und Partizipation – Jugend und Politik
  • Politische Theorie
  • Politische Systeme im Vergleich
  • Internationale Beziehungen und Organisationen
  • Arbeitstechniken und Methoden der Politikwissenschaft und der Unterrichtsforschung  

Fachdidaktische Elemente des Studiums

  • Politische Bildung und Politikwissenschaft
  • Politikdidaktik, Politikdidaktische Konzeptionen, Politische Kompetenzen
  • Medien und Methoden im Politikunterricht
  • Politische Bildung in der Grundschule
  • Lehr-Lern-Forschung  

Das Fach Politikwissenschaft kann an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd im Rahmen des Studiums für das Lehramt an Grund-, Haupt-, und Realschulen sowie Gemeinschaftsschulen studiert werden. Für detaillierte Informationen sehen Sie bitte die Studienordnung für den Studiengang Lehramt an Werkreal-, Haupt- und Realschulen / PO 2011 oder die Studienordnung für den Studiengang Lehramt an Grundschulen / PO 2011 und nehmen Sie Kontakt mit den Lehrenden des Faches auf.  

Das Fach beteiligt sich darüber hinaus an den Angeboten von Bachelor- und Masterstudiengängen.

Prof. Dr. Helmar Schöne

Abteilungsleiter

Prof. Dr. phil. habil. Helmar Schöne
Raum: A 203b
Telefon: +49 7171 983-260
E-Mail: helmar.schoene(at)ph-gmuend.de

Sekretariat

Susanne Scheffler

Susanne Scheffler
Raum: A 110
Telefon: +49 7171 983-252
E-Mail: susanne.scheffler(at)ph-gmuend.de

Tutoriat

für Politikwissenschaft
Hanna Hirschmann
Raum: A 223
Sprechzeiten: siehe schwarzes Brett bzw. nach Vereinbarung