PH Schwäbisch Gmünd » Einrichtungen » Lehrende » Irion, Thomas

Prof. Dr. Thomas Irion

Prof. Dr. Thomas Irion

Prof. Dr. Thomas Irion, stellv. Institutsleiter;
Direktor des Zentrums für Medienbildung
Abteilung: Erziehungswissenschaft / Grundschulpädagogik
Raum: A 227
Telefon: +49 7171 983-427
Sprechzeiten: Do 09.00 – 10.00 Uhr
E-Mail: thomas.irion(at)ph-gmuend.de

Schwerpunkt in der Lehre

  • Digitale Medienbildung in der Grundschule
  • Gestaltung von Lernumgebungen in der Primarstufe
  • Digitales Lernen
  • Digitale Kompetenzen
  • Lehren und Lernen mit Tablets in der Grundschule
  • Leistungsbewertung  

Schwerpunkt in der Forschung

  • Evaluation von Tabletstudien
  • Hypermedia-Kompetenzen von Grundschulkindern
  • Tablets und Interaktive Whiteboards in der Grundschule
  • Usability-Studien
  • Videoanalysen von Unterricht
  • Methodologische Schwerpunkte: Qualitative Sozialforschung, Mixed Method, formative und summative Evaluation, Videostudien, Grounded Theory   

Aktuelle Projekte

  • Instruktionsvideos im Grundschulunterricht
  • INSL-Tab: Individualisiertes Schulisches Lernen mit Tablets – Evaluationsstudie zur Nutzung von Tablets in 4 Gemeinschaftsschulen im Landkreis Esslingen

Abteilung und Sekretariat  

Publikationen  

Vita

Literaturempfehlungen für wissenschaftliche Arbeiten

Weiterführende Links

  • Zentrum für Medienbildung
    Das Zentrum für Medienbildung (ZfM) der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, University of Education, greift die durch medientechnologische Entwicklungen bedingten gesellschaftlichen Veränderungen auf und analysiert diese. Es entwickelt und erforscht geeignete pädagogische Konzepte zur Unterstützung der Medienbildungsprozesse innerhalb und außerhalb von Bildungsinstitutionen.