PH Schwäbisch Gmünd » Einrichtungen » Lehrende » Keyssner, Jens

Dr. phil. Jens Keyßner

Akad. Oberrat Dr. phil. Jens Keyßner
Abteilung: Sport und Bewegung / Gesundheitsförderung
Raum: Zi. Sh 006
Telefon: +49 7171 983-324
Sprechzeiten: Do 16.00 bis 17.00 Uhr
E-Mail: jens.keyssner(at)ph-gmuend.de

Schwerpunkte in der Lehre

  • Didaktik und Methodik der Leichtathletik, Gerätturnen
  • Fachpraktisch-didaktische Ausbildung in:
    Basketball, Fußball, Ski alpin, Snowboard, Kleine Spiele, Gerätturnen, Leichtathletik, Körper- und Bewegungserfahrungen
  • Seminar - Medien im Sportunterricht
  • Seminar - Einführung in die Sportpädagogik  

Studiengang Gesundheitsförderung

  • Sport und Gesundheit 
  • Sport als Teil der Gesundheitsförderung in der Schulkultur  

Schwerpunkte in der Forschung

  • Bewegte Schule und Identität
  • Das mobile Klassenzimmer
  • Körper- und Haltungsthemen in der Grundschule  

Aktuelle Projekte

  • Medien im Sportunterricht
  • Krafttraining für Senioren  

Publikationen

Kurzvita
Jens Keyßner studierte das Lehramt für Grundschule und Sportwissenschaft. In seiner mehrjährigen Tätigkeit als Lehrer war er als Fachberater für Sport und als Schulsportkoordinator am Schulamt tätig.
Von August 2001 – September 2005 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Seminar für Sportwissenschaft und Sportpädagogik der TU Braunschweig. In Projekten zur Bewegten Schule in Niedersachsen befasste er sich mit Körper- und Haltungsthemen und der Einführung des mobilen Klassenzimmers in der Grundschule.
Seit dem 1. Oktober 2005 ist er als Studienrat an der PH Schwäbisch Gmünd tätig. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Inszenierung von Spielen und die Didaktik / Methodik der Sportarten Gerätturnen, Leichtathletik und Wintersport. In der Forschung widmet der sich dem Thema „Bewegte Schule und Identität“.