PH Schwäbisch Gmünd » Einrichtungen » Lehrende » Laser, Björn

Dr. Björn Laser, Akad. Oberrat

Akad. Oberrat Dr. Björn Laser
Abteilung: Deutsch
Raum: Zi. A 005a
Telefon: +49 7171 983-363
Sprechzeiten: Mo 10.00 – 12.00 Uhr    
E-Mail: bjoern.laser(at)ph-gmuend.de

Schwerpunkte in Lehre und Forschung

  • Sprachwissenschaftliche Grundlagen
  • Mehrsprachigkeit und Interkulturalität
  • Grammatikunterricht, Reflexion über Sprache, Sprachbewusstheit
  • Phraseologie und Phraseodidaktik
  • Wörterbuchdidaktik
  • Verbale Aggressionen
  • Politische Kommunikation, Diskurssemantik  

Gastdozenturen

  • Nationale Linguistische Universität Kiew (April 2013, März / April 2016, Oktober 2017)
  • Kasetsart Universität, Bangkok (August 2013, März 2018)

Aktuelle Projekte
Entwicklung und Erprobung von Lehr-Lernmaterialien für den sprachreflexiven Unterricht in der Primarstufe (in Kooperation mit Prof. Dr. Susanne Riegler, Universität Leipzig)

Weitere Interessensgebiete
Comicforschung, Intermedialität  

Publikationen  

Kurzvita

1990 – 1998Studium der Germanistischen Linguistik, Allgemeinen Literaturwissenschaft und Psychologie an der Universität Siegen und der University of Houston/TX.; Abschluss als Magister Artium;
1998 – 2001Mitglied des DFG-Graduiertenkollegs „Intermedialität“, Universität Siegen;
2001 – 2006DAAD-Lektor an der Chulalongkorn Universität, Bangkok
2006 – 2009 zunächst Lehrauftrag, ab 2007 Lehrkraft für besondere Aufgaben im Bereich Sprachwissenschaft und Sprachdidaktik des Deutschen an der Universität Siegen
2008 Promotion (Dr. phil.) mit einer Arbeit über die politische Kommunikation in der Weimarer Republik: Kulturbolschewismus! Zur Diskurssemantik der „totalen Krise“ 1929-1933.
seit 2009 Akademischer Rat für Sprachwissenschaft und Sprachdidaktik des Deutschen an der PH Schwäbisch Gmünd
seit 2015 Akademischer Oberrat für Sprachwissenschaft und Sprachdidaktik des Deutschen an der PH Schwäbisch Gmünd