PH Schwäbisch Gmünd » Einrichtungen » Lehrende » Ripper, Klaus

Prof. Dr. Klaus Ripper

Prof. Dr. Klaus Ripper, Abteilungsleiter, Studiendekan
Abteilung: Kunst
Raum: B 321a Tel.: +49 07171 983-298
Sprechzeit: Di 12.30 – 14.00 Uhr Termine nach Voranmeldung per Mail
E-Mail: klaus.ripper(at)ph-gmuend.de

Schwerpunkt in Forschung und Lehre:

  • künstlerische Praxis in Malerei, Grafik und Plastik
  • Didaktik eines Kunstunterrichts als ästhetisch-künstlerischer Lehr-Lern-Prozess, subjektiv motiviert und auf offener Werkstattarbeit, forschendem Lernen sowie individueller sinnlich-ästhetischer Erfahrung basierend
  • Kunstvermittlung im heterogenen und inklusiven Kontext
  • Digitale Medien im Kunstunterricht
  • Schnittstellen von Kunst und Sprache 

Künstlerische Tätigkeit:
Malerei, Grafik, Objekte
https://klausripper.wordpress.com/ 


Vereine und Verbände:

  • BdK Fachverband für Kunstpädagogik
  • Gmünder Kunstverein e.V. (1. Vorsitzender)
  • Kulturbeirat Schwäbisch Gmünd

Publikationen   

Kurzvita:

  • Lehramtsstudium an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, Referendariat in Schwäbisch Hall, Promotionsaufbaustudium an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe
  • 1997-2011 Kunstlehrer an der Priv. Schule für Hörgeschädigte St. Josef, Schwäbisch Gmünd
  • seit 1992 zahlreiche Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen
  • 2010 Promotion zum Dr. phil an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe, Lehrauftrag an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd
  • 2011 Vertretungsprofessur, Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd
  • 2013 Professur für Kunst und ihre Didaktik, Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd