PH Schwäbisch Gmünd » Einrichtungen » Lehrende » Töws, Walter

Walter Töws, Musikerzieher

Walter Töws, Musikerzieher
Abteilung: Musik
Raum: Zi. 3.01 (Altbau)
Telefon: +49 7171 602-894
Sprechzeiten: Di 8.30 – 9.15 Uhr
E-Mail: walter.toews(at)ph-gmuend.de

Schwerpunkte in der Lehre

Violine / Gitarre 

 

Kurzvita

Walter Töws ist seit dem Wintersemester 2005/06 Musikerzieher im Fach Musik und unterrichtet neben der Violine auch die Instrumente Viola und Gitarre. Er wurde 1964 in der ehemaligen UdSSR geboren und studierte Violine in Karaganda und Novosibirsk.

Er gewann zahlreiche Wettbewerbe und wurde Mitglied des Philharmonischen Orchesters von Karaganda. Nach kurzer Zeit war er dort auch als Solist tätig.

Nach der Übersiedelung nach Deutschland 1988 folgte ein künstlerisches Aufbaustudium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Als konzertierender Geiger wirkte Walter Töws in verschiedenen Opern- und Sinfonieorchestern mit (z. B. beim Ludwigsburger Festspielorchester, beim Deutschen Kammerorchester Frankfurt, der Camerata Europeana und der Philharmonie Baden-Baden).

Seit dem Wintersemester 2003/04 war Walter Töws als Lehrbeauftragter an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd tätig. Zu den Aufgaben von Walter Töws, der auch über eine große Unterrichtserfahrung an verschiedenen Musikschulen verfügt, gehören neben dem künstlerischen Instrumentalunterricht auch verschiedene Veranstaltungen mit schulpraktischem Bezug, darunter das schulpraktische Gitarrenspiel zur Erarbeitung von Liedbegleitungen für den schulischen Klassengesang.