PH Schwäbisch Gmünd » Einrichtungen » Lehrende » Windelband, Lars

Prof. Dr. Lars Windelband

Prof. Dr. Lars Windelband
Abteilung: Technik
Raum: B 005a
Telefon: +49 7171 983 – 277
Sprechzeiten: Do 10.00 – 11.00 Uhr
E-Mail: lars.windelband(at)ph-gmuend.de

Schwerpunkte in der Lehre

  • Technikdidaktik
  • Didaktik der beruflichen Bildung
  • Produktionstechnik, Umwelt- und Energietechnik
  • Allgemeine Technologie
    (Einführung in technisches Denken und Handeln)
  • Digitalisierung/Industrie 4.0
  • Arbeitswelt im Wandel:
    Wandel von Technologien, Arbeitsprozessen und Unternehmensstrukturen und deren Konsequenzen für die technische und berufliche Bildung
  • Berufsorientierung im Technikunterricht 

 

Schwerpunkte in der Forschung

  • Technikdidaktik und berufliche Didaktik – Erkenntnisse zur lernförderlichen Gestaltung von (digitalen) Medien, Arbeitssystemen, Werkzeugen und Lernorten
  • Berufsorientierung im Übergang Schule und Beruf
  • Digitalisierung der Arbeitswelt und deren Konsequenzen für die Allgemein- und Berufsbildung
  • Veränderungen der Mensch-Maschine-Schnittstelle durch neue Technologien (selbststeuernde Prozesse, Internet der Dinge, Industrie 4.0) und deren Konsequenzen für Technische Bildung
  • Früherkennungs- und Berufsbildungsforschung

 

Aktuelle Projekte

  • Teaching MINTD: Modellvorhaben zur Förderung von diversitätsorientierter Lehre und Lehramtsausbildung in Physik und Technik“ (Landesmittel Baden-Württemberg)
     
  • „Didaktik 4.0 – Digitalisierung und berufliche Ausbildung – Konzeptentwicklung für Lernfabriken an beruflichen Schulen in Kooperation mit den dualen Ausbildungspartnern“ (Mittelgeber: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg)
     
  • „Mit Sprache zur Fachkompetenz – Sprachlernen in den MINT-Fächern“ (Stifterverband)
     
  • „Pro ProMedia Primar 3P: Schaltlogik als Schnittstelle von Informatik und Technik: von haptischen Schaltungen zu digitaler Robotik“ (Telekomstiftung: Digitale Medien)
     
  • "BOQua" – Europäisches Qualifizierungskonzept „Fachkraft Berufsorientierung“ (Erasmus+-Programm)
     
  • „bayme vbm-Studie – Veränderungen von Kompetenzanforderungen in der Metall- und Elektroindustrie für gewerblich-technische Mitarbeiter auf Shop-Floor-Ebene und der mittleren Beschäftigungsebene aufgrund von Industrie 4.0“ (Auftraggeber: bayme vbm)

Publikationen
(PDF_Datei)

Vita

 Jahrgang 1975
1993 – 1999Studium Umweltingenieurwesen und Verfahrenstechnik an der Brandenburgische Technische Universität Cottbus
1999 – 2005Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Berufsbildungsinstitut (biat) der Universität Flensburg 
2005Promotion zum Dr. phil. (Universität Flensburg) 
2005 – 2013Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Stellvertretender Abteilungsleiter (ab 2007)
am Institut Technik und Bildung (ITB) der Universität Bremen
2007 – 2011Lehrauftrag am beruflichen Gymnasium Technik am Technischen Bildungszentrum Mitte in Bremen
2011 – 2012Vertretungsprofessur für Technische Bildung und ihre Didaktik an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg 
seit 2012Sprecher der Gewerblich-Technischen Wissenschaften und ihrer Didaktiken (GTW)
seit 2013Professor (W3) für Technik und ihre Didaktik an der PH Schwäbisch Gmünd und Leiter des Instituts für Bildung, Beruf und Technik
2014 – 2018Prodekan / Studiendekan der Fakultät I
seit 2016Mitglied im Hochschulrat der PH Schwäbisch Gmünd