PH Schwäbisch Gmünd » Forschung » Promotion » Promotionskollegs » Promotionskolleg DaF/DaZ

Promotionskolleg DaF/DaZ

Ziel des Promotionsprogramms ist es, wissenschaftlich und empirisch begründete praxisnahe Maßnahmen zur Unterstützung von Lehrerinnen und Lehrern zu erforschen und Angebote zur Professionalisierung zu entwickeln. In sieben Teilprojekten, die als komplementär und einander ergänzend zu verstehen sind, werden zum einen die Sprachvermittlung und curriculare Gegenstände von Vorbereitungsklassen der Sekundarstufe I in den Blick genommen; zum anderen wird die Integration von sprachlichen und fachlichen Zielen und Inhalten im Regelunterricht aus verschiedenen Blickwinkeln fokussiert. Nicht zuletzt wird die Übergangsgestaltung von der Vorbereitungsklasse in die Regelklasse betrachtet.

Das von der PH Freiburg koordinierte Kolleg wird vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg für die Laufzeit von drei Jahren gefördert und ist am 1. August 2017 gestartet.

Hier gelangen Sie zum gemeinsamen Internetauftritt des Promotionskollegs DaF/DaZ.

An der PH Schwäbisch Gmünd wird das Teilprojekt 6 "SpracheN im Fach" - Bewältigungsmodi und Einstellung von Lehrkräften zu sprachsensiblem Fachunterricht unter besonderer Berücksichtigung der Mehrsprachigkeit von Frau Saskia Alber-Mack bearbeitet und von Frau Prof. Dr. Nazli Hodaie betreut.

Prof. Dr. Nazli Hodaie

Kontakt:

Prof. Dr. Nazli Hodaie
Abteilung: Deutsch mit Sprecherziehung
E-Mail: nazli.hodaie(at)ph-gmuend.de 

mehr . . .