PH Schwäbisch Gmünd » Studium » Gendersensibles Lehren & Lernen » Gender als Thema im Studium

Gender als Thema im Studium


Noch nie eine Veranstaltung besucht, in der Gender angesprochen wurde?

Keine Ahnung, ob das an der PH überhaupt ein Thema ist?

Mit der Bedeutung von Geschlechtszuschreibungen und Geschlechterverhältnissen (in Schule und Unterricht) kann man sich im Studium an der PH Schwäbisch Gmünd vielfältig auseinandersetzen. Auf dieser Seite wollen wir aufzeigen, in welchem Rahmen man das besonders gut kann, wer sich in verschiedenen Projekten, Lehrveranstaltungen, Fächern etc. damit beschäftigt und warum diese Menschen das für wichtig halten.

E-Learning-Kurs zu Genderkompetenz in der Schule

Im April 2019 ging der E-Learning-Kurs „Let’s Talk About Gender: Genderkompetenz in der Schule“  an den Start. Dieser bietet Lernvideos, Glossare und weiterführendes Material zum Thema und die Inhalte können sowohl im Selbststudium als auch im Seminarkontext erarbeitet werden.  Der Kurs wurde v. a. für angehende Lehrkräfte konzipiert, ist aber auch für Studierende anderer Studiengänge gut geeignet.

Der Kurs wird regelmäßig evaluiert und weiterentwickelt. Wenn Sie Anregungen, Ideen oder Kommentare dazu habenden, teilen Sie diese gerne dem Büro für Gleichstellung und Familie  mit.

PH-Portraits:
Wie und warum ich mich mit dem Thema Geschlecht auseinandersetze

Rückblick Poetry Slam „Let’s Talk About Gender…und der Rest ist Utopie“
am 18. Juni 2018

Die Genderwoche 2018 an der PH Schwäbisch Gmünd startete bei sommerlichem Wetter mit einem Open-Air-Poetry-Slam.

Die Mensa Treppen wurden kurzerhand zur stimmungsvollen Bühne umfunktioniert und die Fachschaft Gesundheitsförderung verköstigte die Besucher_innen mit Gegrilltem und Getränken.

In Kooperation mit dem AStA Referat für Gleichstellung konnte die PH Schwäbisch Gmünd mit einem hochkarätigen Line-up glänzen und den Besucher_innen wurde ein abwechslungsreicher poetischer Wettstreit vor schöner Kulisse geboten.

Moderatorin Katja Hofmann führte das Publikum gekonnt durch den kurzweiligen Abend.

Die Gewinnerin Lucia Lucia aus Hamburg erhielt den ersten Preis, ein Jahresabonnement des Missy Magazins.

Irma-Schmücker-Preis

Bereits seit über 20 Jahren wird an der PH der Irma-Schmücker-Preis für hervorragende wissenschaftliche Arbeiten zu einem gender- oder gleichstellungsrelevanten Thema an Studierende vergeben. Mehr Informationen zum Preis und zu den bisherigen ausgezeichneten Arbeiten sind hier zu finden.