PH Schwäbisch Gmünd » Die PH » Aktuelles » News

News

Leben wohnt im Herzen: Weihnachtsgrüße in schweren Zeiten

Auch wenn dieses Jahr alles anders ist als gewohnt, naht das Weihnachtsfest. Viele Seniorinnen und Senioren in Alten- und Pflegeeinrichtungen leiden in diesen Zeiten sehr unter Vereinsamung und Kontaktarmut. Umso wichtiger ist es, dass wir diesen Menschen Hoffnung geben, Trost schenken und auf andere Art und Weise Nähe spürbar werden lassen – zum Beispiel durch geschriebene Worte und positive Gedanken.

Auf dem Foto sind bunte, selbstgebastelte Weihnachtskarten.

In der Tradition der Weihnachtsschreibwerkstatt wird normalerweise jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit an der PH Schwäbisch Gmünd in gemütlicher Atmosphäre mit Glühwein und Punsch, Gebäck und Musik gemeinsam für den guten Zweck geschrieben. Dieses Jahr konnte keine gemeinsame Schreibzeit an der Hochschule stattfinden, der Gedanke, anderen Menschen eine Freude zu bereiten, ist jedoch geblieben. Die Schreibwerkstatt des Staufer Studienmodells der PH Schwäbisch Gmünd unter der Leitung von Lisa Laber hat daher Studierende und Mitarbeitende aufgerufen, auch ohne diesen Rahmen Weihnachtpost zu gestalten.

Die Hochschulangehörigen waren sehr kreativ, um anderen Menschen eine Freude zu machen – zusammengekommen ist eine große Anzahl von liebevollen Texten auf selbstgestalteten Karten, Gedichte, Zeichnungen, (Hoffnungs-)Briefe und selbst verfasste Geschichten. Auch Kinder der Silcherschule in Esslingen haben sich mit einer engagierten Studentin dieses Jahr an der Schreibaktion beteiligt. Die Weihnachtsgrüße werden pünktlich zum Fest an Seniorenwohnheime in der Umgebung weitergeleitet, um das Weihnachtsfest mit etwas Leben im Herzen und positiven Gedanken zu verschönern.