PH Schwäbisch Gmünd » Die PH » Aktuelles » News

News

Aktion #lichtfenster

Die PH Schwäbisch Gmünd begrüßt und unterstützt die heute gestartete Aktion #lichtfenster. Der Bundespräsident möchte damit einen Weg aufzeigen, wie die Menschen angesichts der vielen Todes- und Krankheitsfälle als Folge der Corona-Pandemie sowie anhaltenden Lockdowns ihre Trauer und ihr Mitgefühl ausdrücken können, und stellt ein Licht gut sichtbar in ein Fenster in Schloss Bellevue – sein „Lichtfenster“. Er ruft uns alle auf, es ihm gleichzutun und überall im Land selbst ein Licht ins Fenster zu stellen - gerne aus Sicherheitsgründen auch ein elektrisches. Das Licht leuchtet den Menschen in den Wohnungen, aber auch ihren Nachbarn und den Menschen auf der Straße. Es soll ein Zeichen der Solidarität in dieser doppelt dunklen Jahreszeit sein.
Der Aufruf zur Initiative ist auf www.facebook.com/Bundespraesident.Steinmeier und www.instagram.com/bundespraesident.steinmeier veröffentlicht.

Lichtfenster der PH Schwäbisch Gmünd
Auf dem Foto ist ein Fenster, worin eine rote Kerze steht, zu sehen.

Quelle: Video #lichtfenster