PH Schwäbisch Gmünd » Die PH » Aktuelles » News

News

„Ostalb-Oscar“ erhalten

Preisverleihung per Zoom

Sophie Haag (Zweite Reihe rechts) erhielt den Hochschulpreis der Sparkassenstiftung Ostalb 2020 für ihre Bachelorarbeit zum Thema „Einsamkeit der Leihgroßeltern – eine empirische Studie. Welche Rolle spielt Einsamkeit im Alltag von Leihgroßeltern?“ (Bild: Screenshot Ladel)

Sophie Haag, Studentin der Gesundheitsförderung der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, bekam den Hochschulpreis der Sparkassenstiftung Ostalb 2020 verliehen. Der „Ostalb-Oscar“ würdigt herausragende Leistungen von AbsolventInnen der verschiedenen Bildungseinrichtungen im Ostalbkreis. Mit ihrer Bachelorarbeit über ein Projekt aus dem Seniorennetzwerk in Schwäbisch Gmünd – den „Leihgroßeltern“ – hat sie die Jury überzeugt. Sie untersuchte mittels einer qualitativen Studie, welche Rolle Einsamkeit im Alltag der Leihgroßeltern spielt.
Das generationsübergreifende Projekt der Leihgroßeltern fördert die soziale Teilhabe älterer Menschen, diese werden in vorhandene Strukturen der Freiwilligenarbeit eingebettet, wodurch Einsamkeitsgefühle reduziert werden können, was wiederum die Gesundheit nachhaltig verbessert. Die Bachelorarbeit von Sophie Haag hat Juniorprof. Dr. Marlen Niederberger betreut.