PH Schwäbisch Gmünd » Die PH » Aktuelles » News

News

Professor Stefan Faas zum Vorsitzenden der Kita-Bildungskommission Brandenburg berufen

Professor Dr. Stefan Faas, Leiter des Zentrums für Qualitätsforschung und Monitoring in der Kinder- und Jugendhilfe (ZQM) und Lehrender in der Abteilung Sozialpädagogik und Pädagogik der frühen Kindheit an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, hat das Amt des Vorsitzenden der Kita-Bildungskommission Brandenburg übernommen. Als Vorsitzender verantwortet Professor Faas die Gesamtkoordination der Kommission und arbeitet im engen Austausch mit dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport zusammen.

Porträtfoto von Professor Stefan Faas

Die Kommission besteht aus insgesamt sieben wissenschaftlichen Expertinnen und Experten, die die Arbeit des Ministeriums beim Thema Kindertagesbetreuung im Land Brandenburg unterstützen. Ihre Aufgabe ist es, wissenschaftliche Empfehlungen zur Entwicklung und Weiterentwicklung eines Qualitätsrahmens mit einem Bildungsplan und Kriterien zur Vorbereitung eines Qualitätsmonitorings zu erarbeiten. Dabei sollen sowohl der aktuelle Forschungsstand als auch die praktische Nutzbarkeit im Kita-Alltag berücksichtigt werden.

„Ich freue mich, dass wir erstklassige Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für die Kita-Bildungskommission gewinnen konnten und bin überzeugt, dass wir mit ihrer Expertise gute Grundlagen für einen Qualitätsrahmen für die Kindertagesbetreuung im Land Brandenburg entwickeln werden“, so Bildungsministerin Britta Ernst.

Die wissenschaftlichen Empfehlungen werden in den gesetzlich vorgesehenen Beteiligungsgremien – zum Beispiel dem Landes-, Kinder- und Jugendausschuss und dem Landeskitaelternbeirat – diskutiert werden. Auch nach der Fertigstellung des Qualitätsrahmens sollen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler den Prozess der Qualitätsentwicklung und -verbesserung in der Kindertagesbetreuung in Brandenburg mit Empfehlungen weiter begleiten.