PH Schwäbisch Gmünd » Die PH » Aktuelles » News

News

Impfaktion der Hochschule gestartet

Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd hat in Kooperation mit den Kliniken Ostalb ein Covid-19-Impfangebot für Studierende und Beschäftigte der Hochschule auf den Weg gebracht. So fanden am vergangenen Mittwoch die Erstimpfungen mit dem Impfstoff Comirnaty von BioNTech/Pfizer im Impfzentrum in der Schwerzerhalle in Schwäbisch Gmünd statt. Die Zweitimpfungen folgen in der zweiten Augusthälfte. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Studierenden der Hochschule konnten sich im Vorfeld für die beiden festen Impftermine anmelden. Restplätze konnten auch von deren Familienangehörigen genutzt werden.

Martina Streibel und Katja Schleicher an einem Tisch in der Schwerzerhalle

Martina Streibel und Katja Schleicher (v.l.) vom Betrieblichen Gesundheitsmanagement der PH haben die Impfaktion vor Ort organisatorisch umgesetzt.