PH Schwäbisch Gmünd » Die PH » Aktuelles » News

News

Forschungsmethoden in der Gesundheitsförderung und Prävention

Cover Forschungsmethoden in der Gesundheitsförderung und Prävention

Um als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Praxis geeignete Interventionen zu identifizieren, zu entwickeln, umzusetzen und zu evaluieren, benötigen Gesundheitsförderung und Prävention unter anderem Theorien, eine zuverlässige Evidenzlage, aktuelle empirische Daten, subjektorientierte Ansätze und partizipative Instrumente. In diesem Kontext spielen qualitative und quantitative Forschungsmethoden sowie inter- und transdisziplinäre Sichtweisen eine wichtige Rolle.
Dieses Buch gibt einen Überblick über wichtige Forschungsmethoden in der Gesundheitsförderung und Prävention.

Niederberger, Marlen, Finne, Emily (Hrsg.), Forschungsmethoden in der Gesundheitsförderung und Prävention, 2021, Springer Verlag, DOI 10.1007/978-3-658-31434-7, Softcover ISBN 978-3-658-31433-0, 54,99 Euro, eBook ISBN 978-3-658-31434-7, 42,99 Euro