PH Schwäbisch Gmünd » Die PH » Aktuelles » News

News

Workshop „Schreibenergie entwickeln und Hürden überwinden“

Das Verfassen einer umfangreichen wissenschaftlichen Arbeit bereitet vielen Studierenden Schwierigkeiten. Häufig geht dies mit Verunsicherung, Entmutigung und Frustration einher, die das Schreiben blockieren. Hier setzt der Workshop der Schreibwerkstatt der PH Schwäbisch Gmünd an, der am Donnerstag, 21. Oktober, von 13 bis 17 Uhr und am Freitag, 22.Oktober, von 11 bis 14.30 Uhr im Didaktischen Zentrum (H127g) unter Berücksichtigung der 3G-Regel stattfindet. Er bietet ein kompaktes Konzept für Studierende aller Fachrichtungen, die ihr Schreibprojekt angehen und Hindernisse überwinden möchten, und verbindet bewährte Schreibtechniken und Methoden mit einem kreativen Ansatz, um Herausforderungen, Schreibblockaden und Ängste besser zu bewältigen.

Auf dem Foto sind mehrere Comic-Figuren in Kreisen, die auf einem Band aneinandergereiht sind.

Der Workshop ist besonders sinnvoll für Studierende, die bereits das Thema ihres nächsten Schreibprojekts wissen und sich mit dem Thema vertraut machen und mehr Selbstsicherheit im Umgang damit erlangen möchten. Für Studierende, die ihrem Schreibprozess mehr Leichtigkeit und Kreativität verleihen möchten und bereit sind, neue (kreative) Schreibtechniken und Strategien auszuprobieren.

Veranstalterinnen: Hang Nguyen (Studentin) und Lisa Gilger M.A.

Anmeldung in STUD.IP unter https://lms.ph-gmuend.de/dispatch.php/course/details?sem_id=d653fbb8c7d0f8277ba30132786275dd