Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd » Die PH » Aktuelles » News

News

Vortrags- und Austauschangebot für naturwissenschaftliche Lehrkräfte

Für naturwissenschaftliche Lehrkräfte gibt es ab diesem Schuljahr ein neues Vortrags- und Austauschangebot. Organisiert wird dieses durch das Zentrum für naturwissenschaftliche Bildung der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd.

Auf dem Foto ist eine Glasscherbe, die zwischen zwei Fingern gehalten wird.

Im Rahmen des „Fachdidaktischen Kolloquiums – naturwissenschaftliche Bildung“ werden mithilfe kurzer Vorträge Einblicke in aktuelle Themen der Naturwissenschaftsdidaktik geboten. „Leitlinie der Vorträge ist, dass die teilnehmenden Lehrkräfte die Inhalte möglichst gut für den eigenen Unterricht nutzen können“, erläutert Junior-Prof. Dr. Jan Winkelmann, Leiter des Zentrums für naturwissenschaftliche Bildung. „Neben den Vorträgen wird bei einer Kleinigkeit zu Essen und Trinken auch der kollegiale Austausch unter den Teilnehmern und Teilnehmerinnen im Fokus der Treffen stehen.“

Die Auftaktveranstaltung zu dieser Vortragsreihe wird am Donnerstag, 25. November 2021, ab 14:30 Uhr, stattfinden. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung über jan.winkelmann(at)ph-gmuend.de.

Das Programm im November sieht vor, dass aktuelle Themen aus Physik-, Chemie- und Biologiedidaktik präsentiert werden und sich damit das Institut für Naturwissenschaften der PH Schwäbisch Gmünd vorstellt. Zukünftig können gerne auch Wünsche der Teilnehmerinnen und Teilnehmer  berücksichtigt werden. Vorgesehen sind ca. vier Treffen pro Jahr.
Die Vortragsreihe wird gefördert durch den Verein der Freunde der PH Schwäbisch Gmünd.