PH Schwäbisch Gmünd » Einrichtungen » Akademisches Auslandsamt » Aktuelle Termine und Ausschreibungen

Aktuelle Ausschreibungen und Termine

Aktuell können wir Sie zu Fragen rund um einen Auslandsaufenthalt gerne persönlich beraten und zwar per E-Mail, am Telefon oder in einer Video-Konferenz.

Bitte vereinbaren Sie dazu per E-Mail einen Beratungstermin (Beate.Gruber(at)ph-gmuend.de).


Virtuelles Austausch-Programm mit TAIWAN –
Bewerbung bis 8.10.21!

Auch in diesem Jahr können PH-Studierende an einem einwöchigen Sprach- und Kulturprogramm unserer Partnerhochschule in Taiwan, der NTUE Taipei, teilnehmen. Vom 15.11. bis 18.11.2021 findet das Programm online statt – Sie brauchen nicht 10 Stunden im Flugzeug zu sitzen, um an einem spannenden Programm teilzunehmen und erste Erfahrungen mit einem Land zu sammeln, für das die PH attraktive Stipendien und Studienmöglichkeiten bietet. Pro Tag gibt es um die Mittagszeit jeweils einen zweistündigen Workshop (ca. 12 – 14 Uhr), so dass Sie das Programm in Ihr normales Studium an der PH recht gut integrieren können.

Die Anmeldefrist ist sehr kurz, bitte melden Sie bei Interesse bis 8.10.21 bei beate.gruber(at)ph-gmuend.de- mit Studiengang, Ihrer Fächerkombination (bei Lehramt) und Ihrer Semesteranzahl. Bitte schreiben Sie in der E-Mail kurz auf Englisch, wieso Sie am Programm teilnehmen möchten. Die PH darf 2 Studierende zum Programm „schicken“. Bitte melden Sie sich deshalb nur, wenn Sie tatsächlich an allen 4 Blöcken teilnehmen können.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!


SCHULWÄRTS!
neue Bewerbungsphase für Kurzpraktika an Auslandsschulen
im SoSe 2022

Bis zum 01.11.2021 können sich Lehramtsstudierende und (angehende) Lehrkräfte aller Fächerkombinationen und Schulformen für ein Kurzpraktikum (8-16 Wochen) an einer vom Goethe-Institut betreuten Schule im Ausland über das Bewerbungsportal auf unserer Webseite bewerben. Den ausgewählten SCHULWÄRTS!-Bewerber*innen wird ein Praktikum inkl. Stipendium (2000 – 3000€) in einem ihrer Wunschländer im Zeitraum Februar – einschließlich Juli 2022 vermittelt. Vor, während und nach ihrem Praktikum werden die Stipendiat*innen durch eine Kombination aus Präsenzseminaren und digitalen Angeboten begleitet. Persönlich betreut werden sie durch das SCHULWÄRTS!-Team in der Zentrale des Goethe-Instituts, den Ansprechpartner*innen am Goethe-Institut im Ausland und durch eine betreuende Lehrkraft an der Schule.

SCHULWÄRTS! wurde 2015 mit dem Ziel der Förderung der Internationalisierung der Lehrerausbildung ins Leben gerufen und konnte schon über 390 Stipendiat*innen ein Auslandspraktikum an einer Schule ermöglichen. Gefördert wird SCHULWÄRTS! durch das Auswärtige Amt sowie die Praktikumsaufenthalte in China, Nordafrika, im Nahen Osten und in der Türkei durch die Stiftung Mercator.

Aufgrund der COVID 19-Pandemie und verringerter Kapazitäten in vielen Praktikumsländern sind in dieser Bewerbungsphase ausschließlich Bewerbungen für Armenien, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Finnland, Georgien, Island, Kroatien, Litauen, Niederlande, Norwegen, Polen, Rumänien, Schweden, Tschechien, Türkei und Ungarnmöglich. 

Nähere Informationen zum Projekt und zu den teilnehmenden Zielländern finden Sie auf www.goethe.de/schulwaerts


Lust auf ein bezahltes Unterrichtspraktikum?

Der Pädagogische Austauschdienst (PAD) bietet Lehramtsstudierenden (sowie je nach Zielstaat und Praktikumseinrichtung auch Studierenden anderer Fachrichtungen) ein bezahltes Unterrichtspraktikum für 6 bis 11 Monate an, z.B. in Australien, Neuseeland, Kanada, Norwegen oder Spanien.

Das Bewerbungsverfahren für das Austauschjahr 2022/23 ist eröffnet. Mehr Infos gibt es hier


Lust auf USA?!

Die USA-Beratung des d.a.i. Tübingen (Deutsch-Amerikanisches Institut) startet mit einem umfangreichen Programmangebot in einen spannenden Herbst! Es gibt Informationsveranstaltungen zu verschiedenen Themen wie Studium in den USA, Visums- und Versicherungsfragen, TOEFL-Test, Work & Travel etc. Alle Veranstaltungen sind in dieser Broschüre [bitte mit pdf verlinken] aufgelistet. Nähre Infos dazu auch  direkt auf der Webseite des d.a.i.: www.dai-tuebingen.de/usa-beratung.html.


Fulbright Germany Sprechstunde
Stipendien für Studien-, Forschungs-, Lehr- und Weiterbildungsaufenthalte in den USA

Fulbright Germany bietet am 5. Oktober und 7. Dezember (jeweils von 10 bis 11 Uhr) eine Online-Sprechstunde an.
Bitte registrieren Sie sich für Ihren Zugriff auf die Zoom-Zugangsdaten: 5. Oktober oder 7. Dezember

Nähre Infos zu den Stipendien von Fulbright Germany erhalten Sie auf der Homepage (https://www.fulbright.de/programs-for-germans) oder im Akademischen Auslandsamt der PH bei Beate.Gruber(at)ph-gmuend.de.


Chancen für Nachwuchswissenschaftler:innen:
Vernetzen Sie sich mit der Forschung in den USA!

Bis zum 1. November 2021 können sich deutsche Nachwuchswissenschaftler:innen bei Fulbright Germany für ein Doktorandenstipendium bewerben. Wir fördern vier- bis sechsmonatige Forschungsprojekte an einer US-Hochschule, die zwischen dem 1. August 2022 und 31. Dezember 2022 beginnen.

Das Stipendium finanziert Unterhaltskosten von 1.700 Euro/Monat, die transatlantische Reise und eine Kranken-/Unfallversicherung. Das Fulbright J-1 Visum ist kostenlos, und für sonstige Nebenkosten kommt eine Pauschale von 300 Euro auf.

Werden Sie Teil des internationalen Netzwerks von Fulbright-Stipendiat:innen und Alumni!

Sie möchten mehr über Programm und Bewerbung erfahren? Besuchen Sie uns in unserer „Office Hour“ am 30. September von 12:00 bis 13:00 Uhr auf Zoom. Bitte registrieren Sie sich hier, damit wir Sie vor dem Termin über die Zoom-Zugangsdaten informieren können. 

Detaillierte Informationen zum Stipendienprogramm finden Sie auf unserer Webseite.

Für Rückfragen steht Ihnen Annina Kull unter doktoranden(at)fulbright.de gerne zur Verfügung.


DAAD Deuschtlehren.International

Lehrassistenz-Stipendien für Deutsch an Hochschulen im Ausland (früher: Sprachassistentenprogramm)

Hochschuljahre 2022/2023



Die Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der EU in Brüssel sucht interessierte PraktikantInnen!

Das Praktikum ist mit Erasmus+ förderfähig – nähere Infos dazu gerne im Akademischen Auslandsamt.



Neue Broschüre „Mit Stipendium ins Ausland. Schritt für Schritt erklärt“ zu den DAAD-Stipendien für Studierende an deutschen Hochschulen

Die neue Broschüre "Mit Stipendium ins Ausland“ wurde in enger Zusammenarbeit mit Expertinnen und Experten der International Offices und mit auslandsmobilen Studierenden konzipiert.

Ausführliche Programminformationen finden Sie in der DAAD-Stipendiendatenbank, ergänzt um ausgewählte Nicht-DAAD-Stipendienprogramme.

Auf dem DAAD-Youtube- Kanal www.youtube.com/DAADWorldwide gibt es Erklärvideos zu DAAD-Stipendien in Kurz- und Langversionen.

Die Broschüre steht als pdf zum Download bereit oder kann als Printversion im Akademischen Auslandsamt der PH abgeholt werden.


Für konkretere Informationen und Beratungen zu spezifischen Fragen wenden Sie sich bitte an Beate Gruber oder

Dr. Monika Becker,  A 116, Di 14.00 – 16.00 Uhr sowie Mi 10.00 – 12.00 und  Do 14.00 – 16.00 Uhr
 

Wegen evtl. aktueller Änderungen der Sprechstundenzeiten beachten Sie bitte auch die Aushänge an den jeweiligen Räumen und auf der Webseite.