PH Schwäbisch Gmünd » Einrichtungen » Akademisches Auslandsamt » Aktuelle Termine und Ausschreibungen

Aktuelle Ausschreibungen und Termine

Aktuell können wir Sie zu Fragen rund um einen Auslandsaufenthalt gerne persönlich beraten und zwar per E-Mail, am Telefon oder in einer Video-Konferenz.

Bitte vereinbaren Sie dazu per E-Mail einen Beratungstermin (Beate.Gruber(at)ph-gmuend.de).


Achtung, Lehramtsstudierende aufgepasst!

Am Montag, den 7. Juni 2021 veranstalten wir von 18:00 bis 19:30 Uhr einen Informationsabend rund um das Thema „Auslandsaufenthalte im Lehramtsstudium“.

Wir stellen Ihnen unsere Partnerhochschulen in Europa, Amerika, Asien und Afrika vor und zeigen verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten eines Auslandssemesters auf. Außerdem erfahren Sie, wie Sie an Praktikumsstellen im Ausland gelangen. Und wir informieren Sie darüber, an welchen ausländischen Gasthochschulen Sie sich noch für das Sommersemester 2022 bewerben können!

Es ist natürlich auch genügend Zeit, Ihre individuellen Fragen zu stellen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich einfach bitte bis spätestens 25.05.2021per E-Mail bei Beate.Gruber(at)ph-gmuend.de an.
 


Offene Sprechstunden für Studierende der Kindheitspädagogik und der Gesundheitsförderung und Prävention

Sie möchten sich unverbindlich über Auslandssemester während Ihres Studiums informieren? Oder Sie planen schon ganz konkret einen Auslandsaufenthalt und haben noch einige Fragen? Sie möchten schon im kommenden Sommersemester ins Ausland?

Dann klicken Sie sich einfach rein in unsere offene Sprechstunde. Wir beraten Sie gerne!

Offene Sprechstunde
Kindheitspädagogik:
Donnerstag, 10. Juni 2021
von 12:30 bis 13:30 Uhr

Zoom Meeting-ID: 861 8687 6510
Kenncode: 128101
Offene Sprechstunde
Gesundheitsförderung und Prävention:
Donnerstag, 10. Juni 2021 um 16:15 Uhr
Zoom Meeting-ID: 843 9334 6595
Kenncode: 788031

 


Virtual Summer Week an der Birmingham City University, England

We are excited to announce Birmingham City University’s Virtual Summer Week in July 2021! 

The Virtual Summer Week will include a week of academic workshops, keynote sessions, networking opportunities and many more fun activities. Details of the week are as below:

Virtual Summer Week

Date:

Monday 5th-  Friday 9th July 2021

Time:

08:30 AM- 4:00PM (UK Time)

Entry Fee:

£25  (£20 Early Bird Fee until 7th June 2021)

Deadline for applying: Thursday 1st July 2021

This is a great opportunity for you to ‘virtually visit’ Birmingham this summer, gain new skills, learn a new subject and make new friends! We have curated a week of exciting activities and subjects which are suitable to students from all academic backgrounds. Additionally, there are also prizes worth more than £2000 to be won!

Registration is open and you can apply online now!

If you have any questions, please do not hesitate to be in touch with us at summerschool(at)bcu.ac.uk

We look forward to seeing you virtually!

Best wishes,

Virtual Summer Week Team BCU

Weitere Informationen zur Summer Week an der BCU erhalten Sie auch im Akademischen Auslandsamt der PH.
Übrigens: Nach erfolgreicher Teilnahme erstattet die PH Ihnen Ihre Teilnahmegebühr!

Programm BCU Virtuale Summer Week
(PDF-Datei)


"In 5 Tagen um die Welt" mit College Contact:
Die virtuelle Woche zum Auslandssemester

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, ein Auslandssemester als Free Mover zu absolvieren, haben wir einen aktuellen Veranstaltungstipp für Sie:  Vom 14. – 18. Juni veranstaltet die Beratungs- und Vermittlungsorganisation College Contact eine virtuelle Infowoche zum Auslandssemester.

Bei „In 5 Tagen um die Welt“ erwartet Sie ein umfangreiches Programm mit Online-Seminaren zu den verschiedensten Themen rund ums Auslandsstudium - von der Organisation eines Auslandssemesters als Free Mover bis hin zur Finanzierung durch Auslands-BAföG und Stipendien. Darüber hinaus erfahren Sie alles über die beliebtesten Studienziele rund um den Globus, können Q&As mit anderen Auslandsstudierenden live auf Instagram verfolgen und sich für persönliche Beratungsgespräche über Zoom anmelden.

Die Teilnahme an der virtuellen Infowoche ist genau wie der gesamte Beratungs- und Bewerbungsservice von College Contact komplett kostenlos und offen für Studierende aller Fachbereiche.

Weitere Infos zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier: https://www.college-contact.com/virtuelle-woche-auslandssemester.


„studieren weltweit – ERLEBE ES!“

Insta Live auf instagram.com/studierenweltweit

Jeden ersten Donnerstag im Monat um 17 Uhr:
6. Mai „Im Lehramt ins Ausland“
3. Juni "Sprachen lernen im Ausland“
1. Juli „Auslandssemester in Spanien“

Info-Talks: Englischsprachig studieren in Europa

Zum Studium oder Praktikum ins Ausland, Europa soll es sein und am liebsten alles auf Englisch? Am 01. Juni startet die spannende Info-Talk-Reihe „Englischsprachig studieren in Europa“. Sie erfahren alles zum Studium in Skandinavien, dem Baltikum und dem Vereinigten Königreich – trotz Brexit sind auch hier Erasmus+ Aufenthalte in den nächsten Jahren weiterhin möglich. Stellen Sie wichtige Fragen – von der Vorbereitung, Finanzierung bis hin zum Leben und Studieren vor Ort. Alle Informationen unter https://www.studieren-weltweit.de/termine/info-talks/

Info-Talk: Skandinavien und mehr...

Kleine Kurse, ein großes Angebot an englischsprachigen Studiengängen und Natur pur! Klingt verlockend? Auf zum Studium nach Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland oder Island. Alles, was Sie zum Auslandsaufenthalt in Skandinavien wissen müssen, erfahren Sie bei unserem Info-Talk mit Q&A zum Thema „Skandinavien und mehr...“ am 1. Juni ab 17 Uhr. Alle Informationen unter https://www.studieren-weltweit.de/termine/info-talk-studium-skandinavien/

Info-Talk: Erasmus+ und Brexit

Nach dem Brexit mit Erasmus+ ins Vereinigte Königreich? Ja, das ist weiter möglich. Informieren Sie sich bei unserem Info-Talk zum Thema „Erasmus+ und Brexit“ am 7. Juni ab 17 Uhr über alle Möglichkeiten. Das beste: Stellen Sie alle Ihre Fragen bequem vom Sofa aus. Alle Informationen unter https://www.studieren-weltweit.de/termine/info-talk-erasmus-brexit/

Info-Talk: Trotz Brexit als Freemover in UK studieren

Als Freemover kann man im Vereinigten Königreich das Auslandsstudium auf eigene Faust organisieren und das an einer Hochschule der eigenen Wahl. Sie wollen mehr darüber wissen? Infos aus erster Hand gibt es bei unseren Info-Talk mit dem Titel „Trotz Brexit als Freemover in UK studieren“ am 8. Juni ab 17 Uhr. Alle Informationen unter https://www.studieren-weltweit.de/termine/info-talk-brexit-freemover/

Info-Talk: Visa und Brexit – Studium in UK

Geplant ist ein Auslandsstudium im Vereinigten Königreich, aber durch die neuen Visa-Regelungen sind noch viele Fragen offen? Gute Nachrichten: Ein Expertinnen-Duo hat beim Info-Talk zum Thema „Visa und Brexit - Studium in UK“ am 10. Juni ab 17 Uhr Antworten auf all Ihre Fragen. Alle Informationen unter https://www.studieren-weltweit.de/termine/info-talk-visum-brexit/

Info-Talk: Das Baltikum – der unbekannte Nachbar

Gut ausgestattete Hochschulen, kleine Seminare und niedrige Lebenshaltungskosten – klingt super, ist es auch! Das Baltikum hat nämlich viel zu bieten. Details und Antworten auf all Ihre Fragen gibt es beim Info-Talk „Das Baltikum – der unbekannte Nachbar“ am 16. Juni ab 17 Uhr. Alle Informationen unter https://www.studieren-weltweit.de/termine/info-talk-studium-baltikum/


Global Volunteer und Global Teacher Programm mit AIESEC

AIESEC (www.aiesec.de) ist die größte Studierendenorganisation weltweit, die Auslandspraktika und freiwillige Projekte an junge Menschen vermittelt.

Momentan werden 2 verschiedene Programme angeboten:

  1. Global Volunteer: freiwillige soziale Projekte im Ausland.
    Die Dauer solcher Projekte beträgt 6-8 Wochen. Dieses Programm passt daher perfekt in die Semesterferien und ist besonders als kurzer Auslandsaufenthalt während des Studiums attraktiv.
     
  2. Global Teacher: bezahlte Lehrpraktika im Ausland.
    Das Programm ermöglicht den Studierenden praktische Erfahrung im Bereich Lehramt & Bildung zu sammeln. Für PHSG-Studierende besteht die Möglichkeit, sich das Praktikum als OSP oder als PP oder im Sek I-Profilbereich „Lehramt International“ anrechnen zu lassen.

AIESEC Stuttgart-Hohenheim veranstaltet am Dienstag den 01.06.2021 um 19:00 einen online-Infoabend, bei dem beide Projekte näher vorgestellt werden. PH-Studierende können sich kostenfrei und unverbindlich über den folgenden Link anmelden: sl.aiesec.de/stuttgart-webinar

Weitere Informationen dazu finden Sie auch unter www.aiesec.de und im Akademischen Auslandsamt der PH.


Lust auf ein Auslandssemesterr in Australien, Neuseeland oder Südostasien?

Für alle Studierende, die an einem Auslandssemester in Australien, Neuseeland & Südostasien interessiert sind, bietet GOstralia!-GOzealand! im Mai kostenlose Online-Seminare und Q&A an.

Die Webseminare beinhalten alle Informationen zu den Studien- und Finanzierungsmöglichkeiten, zur Unisuche und Bewerbung sowie ein Corona-Update. In den Q&A Sessions auf Instagram und Zoom beantworten Studienberaterinnen alle Fragen rund ums Auslandsstudium.

Alle Termine und nähere Infos zu den Veranstaltungen sind auch auf www.gostralia.de/termine zu finden. Und hier geht’s zur Anmeldung: www.gostralia.de/seminare


Summer School in Uzbekistan

Das Samarkand State Institute of Foreign Languages (SamSIFL) lädt alle PH-Studierende (alle Studiengänge bzw. alle Fächerkombinationen im Lehramt) zu ihrer Summer School “Uzbek language, culture and everyday life in Samarkand” vom 6. Bis 25. September 2021 ein:

The Summer school aims are to provide information about the culture, economy, geography, and society of Uzbekistan and to give a basic knowledge of the Uzbek language. Additional subjects can be offered according to the individual needs of students (e.g. Youth issues, local cuisine, music, religion…). The innovative concept of this Summer school includes lectures (e.g.: Belt and Road initiative and its implications for Uzbekistan), roundtable discussions, dynamic case studies, workshops, and combines practical exercises.

Participants will have an opportunity to explore the issues and topics of common regional interest and an initial platform for cooperation.

Link zur Summer School Website: https://samdchti.uz/yangiliklar/summer-school

Die Teilnahme an der Summer School wird vom DAAD mit einem Stipendium gefördert. Informationen dazu finden Sie unter https://www.daad.de/de/im-ausland-studieren-forschen-lehren/praktika-im-ausland/goeast/sommer-und-winterschulen/ausschreibung-go-east-winterschulen-2020/

Auf dieser DAAD-Seite finden Sie zudem noch zahlreiche weitere Sommer Schools in Mittel-, Südost- und Osteuropa sowie im Südkaukasus und Zentralasien, die durch ein DAAD-Stipendium gefördert werden können.


Lust auf ein bezahltes Unterrichtspraktikum?

Der Pädagogische Austauschdienst (PAD) bietet Lehramtsstudierenden (sowie je nach Zielstaat und Praktikumseinrichtung auch Studierenden anderer Fachrichtungen) ein bezahltes Unterrichtspraktikum für 6 bis 11 Monate an, z.B. in Australien, Neuseeland, Kanada, Norwegen oder Spanien.

Das Bewerbungsverfahren für das Austauschjahr 2021/22 ist eröffnet. Mehr Infos gibt es hier



Die Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der EU in Brüssel sucht interessierte PraktikantInnen!

Das Praktikum ist mit Erasmus+ förderfähig – nähere Infos dazu gerne im Akademischen Auslandsamt.



Neue Broschüre „Mit Stipendium ins Ausland. Schritt für Schritt erklärt“ zu den DAAD-Stipendien für Studierende an deutschen Hochschulen

Die neue Broschüre "Mit Stipendium ins Ausland“ wurde in enger Zusammenarbeit mit Expertinnen und Experten der International Offices und mit auslandsmobilen Studierenden konzipiert.

Ausführliche Programminformationen finden Sie in der DAAD-Stipendiendatenbank, ergänzt um ausgewählte Nicht-DAAD-Stipendienprogramme.

Auf dem DAAD-Youtube- Kanal www.youtube.com/DAADWorldwide gibt es Erklärvideos zu DAAD-Stipendien in Kurz- und Langversionen.

Die Broschüre steht als pdf zum Download bereit oder kann als Printversion im Akademischen Auslandsamt der PH abgeholt werden.


Für konkretere Informationen und Beratungen zu spezifischen Fragen wenden Sie sich bitte an Beate Gruber oder

Dr. Monika Becker,  A 116, Di 14.00 – 16.00 Uhr sowie Mi 10.00 – 12.00 und  Do 14.00 – 16.00 Uhr
 

Wegen evtl. aktueller Änderungen der Sprechstundenzeiten beachten Sie bitte auch die Aushänge an den jeweiligen Räumen und auf der Webseite.