PH Schwäbisch Gmünd » Einrichtungen » Lehrende » Bernhardt, Sebastian

Dr. Sebastian Bernhardt

Dr. Sebastian Bernhardt, Professurvertretung
Abteilung: Deutsch
Raum: B 116
Telefon: +49 7171 983-440

Sprechzeiten:die aktuellen Sprechzeiten für das WS 21/22 werden in kürze bekanntgegeben.

E-Mail: sebastian.bernhardt(at)ph-gmuend.de

Schwerpunkt in der Lehre:
Literaturdidaktik

  • Didaktik des Literaturmuseums
  • Außerschulische Lernorte
  • Medienverbundliteratur
  • Literatur und Inklusion
  • Interkulturalität in der Literatur und Interkulturalität im Literaturunterricht

Literaturwissenschaft

  • Die erzählende Literatur des Realismus und der Frühen Moderne
  • Textinterpretationsmodelle
  • Selbstfindung und Erotikmodelle in Erzähltexten ab 1800
  • Normen und Werte in erzählenden Texten ab 1800

Kulturwissenschaft

  • Die Familie Mann im Spiegel des 20. Jahrhunderts
  • Schriftbildlichkeit
  • Das Ausstellen des Immateriellen


Neuerscheinungen:

Sebastian Bernhardt (Hrsg.): Ausreißen in der aktuellen Kinder- und Jugendliteratur. Analysen und didaktische Perspektiven, Hohengehren: Schneider, Mai 2021.

Sebastian Bernhardt / Johanna Tönsing (Hrsg.): Zeitnutzung in der aktuellen Kinder- und Jugendliteratur. Literaturwissenschaftliche und literaturdidaktische Perspektiven, Berlin: Frank und Timme, Juli 2021.


Tagungsprojekt:
Tagung "Interpretationsverfahren und didaktische Referenzkonzepte der germanistischen Literaturdidaktik" gemeinsam mit Dr. Thomas Hardtke: www.interpretationsverfahren.de


Projekt Literaturdidaktik online auf Moodle:
Mithilfe von Erklärvideos, kurzen Tests und eines Forums zum gegenseitigen Austausch können sich nun Studierende in einem Moodle-Selbstlernkurs mit dem Thema Literaturdidaktik befassen. Im Rahmen des Kurses, konzipiert vom Bilderbuchzentrum (BUFO) der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, erhalten die Studierenden Infos zu verschiedenen Bereichen – zum Beispiel zur Leseförderung, Medienkompetenz, zum literarischen Lernen oder zu Unterrichtsmethoden. Zudem können sie Grundlagen auffrischen oder einen ersten Zugang zu Themen der Literaturdidaktik erlangen. https://moodle.ph-gmuend.de/course/view.php?id=989


eigene Internetpräsenz:
www.sebastianbernhardt.de


Publikationen
(PDF-Datei)

Kurzvita:

2007Tutorenstelle am Lehrstuhl von Prof. Dr. Wolfgang Kersting, Institut für Philosophie der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
2012/2013

Lehrauftrag an der CAU Kiel, Thema des Seminars: „Die erzählende Literatur des Realismus“

2012/2013

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Kulturwissenschaftliche Forschung Lübeck (ZKFL) zu einem Editions- und Kommentierungsprojekt der Thomas- und Heinrich Mann-Forschung, Redaktionsleitung des Heinrich Mann-Jahrbuchs 2012/2013, Organisation der Jahrestagung der Heinrich Mann-Gesellschaft 2013

2013/2014Redaktionelle Mitarbeit im Rahmen des Projekts "Künste im Exil" unter Federführung des Deutschen Exilarchivs (DEA) der Deutschen Nationalbibliothek (DNB) Frankfurt am Main
2014Freier Mitarbeiter des Buddenbrookhauses der Hansestadt Lübeck, u.a. Honorartätigkeiten im Rahmen der Planung zum Umbau des Buddenbrookhauses
2014/2015:Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Projektstelle) zur inhaltlichen Konzeption der neuen Dauerausstellung des Buddenbrookhauses der Hansestadt Lübeck
2015 ̶ 2020:Institut für Germanistik, TU Braunschweig, Abteilung Literaturdidaktik: Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Seit 04/2020Vertretung der Professur (W3) für deutsche Literatur für deutsche Literatur und ihre Didaktik (Schwerpunkt Primarstufe)