PH Schwäbisch Gmünd » Einrichtungen » Lehrende » Immerfall, Stefan

Prof. Dr. phil.habil. Stefan Immerfall

Prof. Dr. phil. habil. Stefan Immerfall, Abteilungsleiter
Abteilung: Soziologie
Raum: Zi. A 203
Telefon: +49 7171 983-349
Sprechzeiten: Mi 10.00 – 11.00 Uhr
E-Mail: stefan.immerfall(at)ph-gmuend.de

Schwerpunkte in der Lehre

  • Soziologische Grundlagen
  • praxisbezogenen Fallstudien (z. B. bürgerschaftliches Handelns, Evaluation)
  • wirtschaftlicher und sozialer Wandel
  • europäische Integration  

Schwerpunkte in der Forschung

  • Probleme der deutschen Wirtschafts- und Sozialverfassung
  • Fragen des zivilgesellschaftlichen Zusammenhalts
  • Europa und seine gesellschaftliche Vielfalt  

Laufende Projekte

  • Heterogenität gestalten – starke Grundschulen entwickeln
  • Familien in der Corona-Krise
  • Der Übergang nach der Sekundarstufe I: Orientierungsprozesse in Gemeinschafts- und Realschulen besser verstehen und unterstützen. Finanzierung: Friedrich-Ebert-Stiftung & Fritz-Erler-Forum.
  • Integration vor Ort: Ein Blick auf die Praxis der Integration im deutsch-italienischen Vergleich. Finanzierung: Deutsch-Italienisches Zentrum für Europäische Exzellenz

Aktuelle Veröffentlichungen (s. Infobox)  

Materialien (s. Infobox)  

Curriculum Vitae und Publikationen
(PDF-Datei)

Kurzvita

Stefan Immerfall studierte Sozialwissenschaften an der University of Minnesota in Minneapolis und der Ruhr-Universität in Bochum; dort Diplom (1984). Promotion (1990) und Habilitation (1996) an der Universität Passau. Seit 2000 Professor für Soziologie an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd.
Gastprofessor an den Universitäten North Carolina at Chapel Hill (USA), Université d’Abomey-Calavi (Benin), Aalborg (Dänemark), Mannheim, am Wissenschaftszentrum in Berlin und mehrfach an der Grand Valley State University in Grand Rapids (Michigan, USA) und
längere Forschungsaufenthalte u. a. an der Universität Cambridge, an der Europäischen Hochschule in Florenz und im ARENA Centre for European Studies, University of Oslo.

 

Infobox

Aktuelle Veröffentlichungen  

Soziologie kompakt. Eine Einführung

Schule in der Pandemie: Erfahrungen aus Ostwürttemberg

Der Blick von außen nach innen: Strukturen kollektiver Erinnerungen und Konflikte in Europa

Integration vor Ort / L’integrazione sul posto. Die Praxis der Asylpolitik im deutsch-italienischen Vergleich
(PDF, 385 KB)

Optionsrechte, Zugehörigkeiten und die Schwierigkeiten supranationaler Systembildung

Einbahnstraße Integration? Der Monnet-Mechanismus und seine Grenzen

Europa – politisches Einigungswerk und gesellschaftliche Entwicklung

Diven/Immerfall, 2018: Hospitality or hostility? Explaining the German and U.S. Responses to the Syrian Refugee Crisis 

Immerfall/Loss/Simshäuser, 2018: Partizipation und Gesundheitsförderung  

Immerfall / Schöne
Bildungspolitik und Politische Bildung

Immerfall, Stefan, 2017:
Citizenship and Belonging: an Analysis of Immigrants' Integration Beliefs and Membership Meaning in South-West Germany. Glocalism. Journal of Culture, Politics and Innovation 5/2: DOI: 10.12893/gjcpi.2017.2.4.

Bianca Strohmaier/Immerfall
Die Gemeinschaftsschule im Sozialraum
(PDF, 894 KB)

Schöne / Immerfall:
EU-Bildung in der Schule – Erfahrungen und Desiderate

Immerfall/Wasner:
Freizeit

Handbook of European Societies
(PDF, 1MB)

Buchbeitrag zu Grundfragen des solidarischen Handelns in Zeiten der Krise    


Materialien  

EU-Vortrag Prof. Immerfall im Livestream

Aktuelle Präsentationen
(PDF, 845 KB)

Improving Lifestyle Choices
(PDF, 176 KB)

Weniger Morde durch Todesstrafe
(PDF, 786 KB)

Courage and Conformity in Comparative Perspective
(PDF, 59 KB)

Vergleichende Politische Ökonomie
(PDF, 102 KB)

Abschlussbericht WissGem
(PDF, 2 MB)

Zwischenbericht WissGem
(PDF, 5 MB)