PH Schwäbisch Gmünd » Einrichtungen » Lehrende » Wieland, Christian

Prof. Dr. Christian Wieland

Prof. Dr. Christian Wieland, Abteilungsleiter
Abteilung: Geschichte
Raum: A 223a
Telefon: +49 7171 983-269
Sprechzeiten:
E-Mail: christian.wieland(at)ph-gmuend.de

Schwerpunkte in der Lehre

  • Europäische Geschichte der Frühen Neuzeit sowie des 19. und 20. Jahrhunderts
  • Römische Antike
  • Spätmittelalter
  • Kulturgeschichte, Wissens- und Wissenschaftsgeschichte, Geschlechtergeschichte
  • Geschichtsbilder, Geschichtsmythen


Schwerpunkte in der Forschung

  • Geschichte der Frühen Neuzeit (ganz Europa, vor allem Großbritannien, Zentraleuropa, Italien und der gesamte Mittelmeerraum)
  • Religion in der Vormoderne
  • Rechts-, Wissenschafts- und Technikgeschichte
  • Frühneuzeitliche Diplomatie, Geschichte des Papsttums, Geschichte des Adels
  • Politische Kultur und Geschlechterrollen

Publikationen

Vita

1988 – 1995Studium (Geschichte, Latein, Philosophie) in Tübingen, Trier, Oxford und Freiburg
2001Promotion in Neuerer Geschichte, Universität Freiburg („Fürsten, Freunde, Diplomaten. Die römisch-florentinischen Beziehungen unter Paul V.“)
2001 – 2009Postdoktorand in Bielefeld, Wissenschaftlicher Assistent und Akademischer Rat in Freiburg, Fellow am FRIAS (Freiburg Institute for Advanced Studies)
2009Habilitation, Universität Freiburg („Nach der Fehde. Studien zur Interaktion von Adel und Rechtssystem am Beginn der Neuzeit: Bayern 1500 – 1600“)
2009 – 2015Lehrstuhlvertretungen in Düsseldorf und Konstanz, Heisenberg-Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft in Darmstadt und Frankfurt a. M., Visiting Fellow an der University of Oxford (Balliol College und St John’s College)
2015 – 2017Referendariat (Heinrich von Gagern-Gymnasium Frankfurt a. M.)
2017 – 2020Studienrat (Goethe-Gymnasium Frankfurt a. M.)
seit September 2020Professur für Geschichte und ihre Didaktik und Leiter der Abteilung für Geschichte an der PH Schwäbisch Gmünd