Schulpraxis GS und WHR, PO 2011

Das Lehramtsstudium bereitet gezielt auf eine professionelle Praxis vor. Dabei spielt die nach wissenschaftlichen Kriterien gestaltete Verknüpfung von Theorie und Praxis bereits während des Studiums eine wesentliche Rolle.


Ziele der schulpraktischen Ausbildung sind:

  • Abklärung der beruflichen Eignung und
     
  • Einleitung eines (lebenslangen) Professionalisierungsprozesses.

Der Ausgestaltung der schulpraktischen Studien liegen die neuen Prüfungsordnungen aus dem Jahr 2011 (GPO I 2011 und WHRPO I 2011) zugrunde.

Diese Prüfungsordnungen sehen drei Praktika vor:

  • Bewerbungsformular mit Merkblatt  (PDF, 1 MB)
    kann ausgedruckt werden – und muss für die Bewerbung an den Schulen verwendet werden. Das von der Schule unterschriebene Formular bleibt beim Studierenden.
     
  • Die Anmeldung zum OEP erfolgt online
    Alle Termine können Sie den Terminlisten  (PDF, 479 KB) entnehmen.
    Voraussetzungist die Teilnahme an der Lehrveranstaltung
    „Konzepte didaktischer Reflexion“
  • Sammelschein
    Die Sammelscheine liegen vor dem Sekretariat des Amtes für schulpraktische Studien aus.
    Spätestens vier Wochen nach dem zehntägigen Praktikum an der Schule muss der ausgefüllte Sammelschein im Sekretariat für schulpraktische Studien abgegeben werden und ist Voraussetzung für die spätere Anmeldung zum ISP.
     
  • Portfolio siehe Handbuch
    OEP Ansprechpartnerinnen sind:
    im Bereich Grundschule:
    Frau Dr. Mirelle Schied

    E-Mail: mirelle.schied(at)ph-gmuend.de
    im Bereich Sekundarstufe I:
    Frau Dr. Sibylle Jäger

    E-Mail: sibylle.jaeger(at)ph-gmuend.de
    Sprechstunden siehe A – Z Liste.

 

Start – Anmeldung zum OEP  

 

Anmeldung zum ISP


Alle Termine können Sie den Terminlisten entnehmen.

  • Bitte nur anmelden, wenn Sie sich über die schulpraxisrelevanten Bedingungen informiert haben.

  • Anmeldung ist nur über den Link zu dem genannten Termin möglich. Die Anmeldung ist nur mit Angabe der PH-Mailadresse gültig.

  • Das ausgefüllte Formular drucken Sie aus und reichen es spätestens 3 Tage nach Beendigung des Anmeldezeitraums zusammen mit der Erklärung zu den schulpraxisrelevanten Bedingungen beim Amt für schulpraktische Studien ein (Einwurf ins Postfach 186 oder Einsendung per Post). Nur dann ist die Anmeldung für uns verbindlich. Beide Dokumente müssen mit Ihrer Unterschrift versehen sein.

  • Im Laufwerk K wird die Einteilung in die Schulen veröffentlicht. Sollten Sie nicht eingeteilt werden können, müssen Sie sich im nächsten Semester erneut anmelden.

  • Weitere Informationen zum Zeitpunkt des ISP, wann die Einteilung veröffentlicht wird und bis wann Sie sich spätestens mit Ihrem Ausbildungsberater in Verbindung setzen müssen, entnehmen Sie der Terminliste.

  • Unter dem Punkt "Praktikumsort Wünsche" in der Onlineanmeldung werden nur die Kürzel der möglichen Einteilungsgebiete akzeptiert.
    Siehe "Einteilungsorte ISP".


Start – Anmeldung zum ISP

 

 

Inhaltlich informieren Sie sich bitte im Handbuch. 

Voraussetzung für die Online-Anmeldung ist die erfolgreiche Teilnahme am OEP und ISP.

Die Anmeldung ist über den Link jederzeit möglich.

Die Anmeldebestätigung reichen Sie bitte in ausgedruckter Form unterschrieben bei Amt für schulpraktische Studien ein. Der Sammelschein muss zudem zur Genehmigung vorgelegt und unterschrieben werden. Die Vorlage der Dokumente kann per Mail, per Post oder Postfacheinwurf sowie persönlich im Sekretariat erfolgen. Nach Beendigung des Prakltikums muss der ausgefüllte und mit allen erforderlichen Unterschriften versehene Sammelschein beim Amt für schulpraktische Studien abgegeben werden. Die Abgabe der Unterlagen kann per Post, Einwurf ins Postfach des Amtes für schulpraktische Studien (186) oder persönliche Abgabe erfolgen.

 

Downloads


Sammelschein PP  (PDF, 1 MB)

Info ISP und PP  (PDF, 1 MB)

Neues Masernschutzgesetz

Aufgrund des neuen Masernschutzgesetzes (PDF, 80 KB)sind ab dem 1.3.2020 alle neuen in einer Schule tätigen Personen verpflichtet einen Nachweis über einen Impfschutz zu erbringen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie zum Praktikumsbeginn einen entsprechenden Nachweis  (PDF, 43 KB)an der Praktikumsschule vorlegen können.