PH Schwäbisch Gmünd » Studium » Bewerben & Immatrikulieren » Bewerbung Bachelor

Vorgehensweise bei der Registrierung

Vor der Online-Bewerbung ist eine Registrierung erforderlich. Erst danach können Sie sich auf einen Studiengang bewerben. Der Registrierungsprozess ist je nach Studiengang unterschiedlich.

  • lehramtsbezogene Bachelorstudiengänge:
    Die Eingabe Ihrer persönlichen Daten erfolgt direkt über das Online-Bewerbungsportal der PH Schwäbisch Gmünd. Nach Abschluss des Registrierungsprozesses erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link zur Freischaltung Ihres Accounts mit dem Sie sich dann bewerben können.

Wichtiger Hinweis:
Wenn Sie sich schon einmal beworben haben und sich nun erneut bewerben wollen, dann müssen Sie sich neu registrieren. Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden Bewerber-Accounts aus früheren Bewerbungszeiträumen gelöscht.

  • nicht lehramtsbezogene Bachelorstudiengänge:
    B. Sc. Gesundheitsförderung und Prävention
    B. A. Kindheitspädagogik
    B. Sc. Pflegewissenschaft

Da die Vergabe der Studienplätze in den nicht lehramtsbezogenen Bachelorstudiengängen zentral über die Stiftung für Hochschulzulassung erfolgt, ist dort zusätzlich eine vorgelagerte Registrierung erforderlich. Die Eingabe Ihrer persönlichen Daten erfolgt über hochschulstart.de. Alle Informationen zur Registrierung im Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV) finden Sie hier.

Nach Registrierung im DoSV erhalten Sie von der Stiftung für Hochschulzulassung eine Bewerber-ID (BID) und Bewerber-Authentifizierungs-Nummer (BAN).
Anschließend verwenden Sie die BID und BAN, um Ihre persönlichen Daten im Rahmen der Registrierung im Online-Bewerbungsportal der PH Schwäbisch Gmünd zu übernehmen und sich damit auch dort zu registrieren. Nach Abschluss des Registrierungsprozesses erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link zur Freischaltung Ihres Accounts mit dem Sie sich im Online-Bewerbungsportal der PH Schwäbisch Gmünd bewerben können.

Wichtig:
Bitte priorisieren Sie ihre Bewerbungen sehr aufmerksam und ganz bewusst!
Bei zwei oder mehr Zulassungsangeboten scheidet dasjenige für die niedriger priorisierte Bewerbung augenblicklich und unwiderruflich aus dem Verfahren aus! Bei eng aufeinander folgenden Zulassungsangeboten kann dies dazu führen, dass von Ihren max. 12 möglichen Bewerbungen binnen kürzester Zeit nur noch die Bewerbung mit der höchsten Priorität übrig bleibt, die umgehend in eine Zulassung umgewandelt wird.

Auf den Webseiten von hochschulstart erhalten Sie alle notwendigen Informationen über die Koordinierungsregeln und über das Priorisieren.

Beachten Sie hierbei die Fristen bei hochschulstart.

Sie erhalten im Falle eines Zulassungsangebots eine Mail von hochschulstart. Wenn Sie an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd das Studium aufnehmen möchten, dann müssen Sie das Angebot im Portal von hochschulstart rechtzeitig annehmen.

Bitte beachten Sie, dass eine Änderung Ihrer persönlichen Daten ausschließlich über hochschulstart.de erfolgen darf. Die geänderten Daten werden dann automatisch auf das Online-Bewerbungsportal der PH Schwäbisch Gmünd übertragen!