E-Learning

Mit digitalen Medien lassen sich Lehr-Lern-Prozesse auf vielfältige Weise unterstützen. Daher bietet die Hochschule eine breite Palette entsprechender Dienste an.

Neben der im Folgenden dargestellten Lernplattform Moodle sind dies bspw.

Einen Überblick über alle IT-gestützten Dienste erhalten Sie auf der Seite „Service-Katalog des MIZ und andere IT nahen Dienste an der Pädagogischen Hochschule“.

Um die Dienste nutzen zu können, ist in den meisten Fällen ein PH-Account erforderlich.

Moodle

Die Lernplattform Moodle hat ihre Stärken vor allem bei der Entwicklung von eigenständigen oder veranstaltungsbegleitenden Kursen.

Mit Moodle lassen sich u. a.

  • Dateien und Verzeichnisse bereitstellen,
  • eigene Textseiten erstellen,
  • Links auf Materialien im Web setzen,
  • Chats und Foren einrichten,
  • Abstimmungen durchführen,
  • Online- und Offline-Aufgaben anlegen sowie
  • Online-Tests erstellen.

Weiterbildungsangebote zu Moodle werden per E-Mail veröffentlicht. Ergänzend steht Ihnen der Kurs „Moodle in der Hochschullehre“ zur Verfügung.

Als Lehrende*r der PH können Sie Moodle-Kurse über die entsprechende Funktionalität auf Ihrem Moodle-Dashboard beantragen.

Stud. IP

Die Lernplattform Stud.IP wird zum 31.10.2022 abgeschaltet.

Beauftragter für E-Learning

Dr. Axel M. Blessing
Raum: Zi. B 210
Telefon: +49 7171 983-312
E-Mail: axel.blessing(at)ph-gmuend.de

mehr ...