PH Schwäbisch Gmünd

Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd

Universitäre Forschung und Lehre zu Bildung, Gesundheit, Interkulturalität

29.04.2016

Gelebtes Europa: Zum zehnten Mal Internationale Woche an der PH Schwäbisch Gmünd

Dr. Monika Becker (2. Reihe von hinten, ganz links) mit Teilnehmer_innen der Comenius-Woche vor der Mensa der PH Schwäbisch Gmünd

Zum 10. Mal fand an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd vom 18. bis 22. April 2016 die internationale Comenius-Projektwoche statt. 40 Gaststudierende aus Europa und der ganzen Welt waren dafür an der PH in Schwäbisch...[mehr]





28.04.2016

Neuer Studiengang an der PH Schwäbisch Gmünd

Studierende des neuen berufsbegleitenden Bachelorstudiengangs Integrative Lerntherapie im Kreis des ZWPH-Teams

Am Wochenende startete an der PH Schwäbisch Gmünd der berufsbegleitende Studiengang B.A. Integrative Lerntherapie. Erstmals ist es nun möglich, den Titel B.A. Integrative Lerntherapie in einem berufsbegleitenden Studium zu...[mehr]





27.04.2016

Neu erschienen: Lehrerkommentar zum Lernbuch Sprache untersuchen 3+4

Der Lehrerkommentar enthält methodisch-didaktische Hinweise zur Gestaltung von Plenums- und Einführungsphasen, fachliche Informationen und Kopiervorlagen. [mehr]








20.04.2016

Neu erschienen: Eindringlinge

Von Adrian Tomine, aus dem Amerikanischen von Björn Laser [mehr]





15.04.2016

Anforderungen der Digitalisierung meistern – Fachtag zu Chancen und Herausforderungen der „Industrie 4.0“

Prof. Dr. Windelband, Prodekan an der PH Gmünd und Leiter der Abteilung Technik, begrüßt die Teilnehmer des Fachtags der technischen Bildung.

Am letzten Donnerstag fand an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd in Kooperation mit Südwestmetall der 2. Fachtag der Technischen Bildung Baden-Württemberg statt. Die Veranstaltung stand dieses Jahr unter dem Motto...[mehr]





22.03.2016

Fachtagung Sprache: Vielfalt als Chance – Zum Umgang mit Mehrsprachigkeit

3.-4.6.2016, Congress Centrum Heidenheim

Welche Rahmenbedingungen und Erziehungsprinzipien müssen berücksichtigt werden, damit Kinder erfolgreich zwei- und mehrsprachig aufwachsen können? Wie ist (früher) Zweit-...[mehr]